Es werde Licht in der Handtasche: Eine kleine Leuchte sorgt für große Augen unterm Weihnachtsbaum

Bewertung:
  • Wie von Zauberhand beginnt "SOI" zu leuchten, wenn man sich ihr nähert.
    Wie von Zauberhand beginnt "SOI" zu leuchten, wenn man sich ihr nähert.
    © djd/BRAINSTREAM GmbH
  • (djd). Die Idee ist so einfach wie genial: Damit Frauen nie wieder in ihrer Handtasche nach Handy, Lippenstift oder Kugelschreiber kramen müssen, haben zwei Darmstädter Studenten eine Leuchte mit Näherungssensor entwickelt. Klein, leicht, rund wie ein Handschmeichler und mit dem Zeug zum Bestseller. Seit einigen Jahren bringt "SOI" nicht nur Licht in dunkle Taschen, sondern sorgt auch auf Nachttischen, in Kinderzimmern und im Kofferraum für gute Sicht. Wie von Zauberhand wird die Leuchte hell, wenn man mit der Hand in ihre Nähe kommt, und erlischt automatisch wieder, wenn das Gesuchte gefunden ist. 

    Zu dem klassischen Modell mit sieben Zentimetern Durchmesser kommen jetzt zwei weitere Versionen. "SOI Plus" dient mit 500 oder 2.000 mAh gleichzeitig als Powerbank und lädt Smartphone oder MP3-Player, wenn mal keine Steckdose in der Nähe ist. Die Leuchte selbst lässt sich ebenfalls über einen Akku aufladen. Beim "SOI.mini" spenden langlebige Batterien die Energie für ein sanftes Leuchten. Mit nur fünf Zentimetern Durchmesser und 16 Gramm Gewicht passt sie als Notlicht sogar in die Hosentasche.

    Der Bielefelder Hersteller "Brainstream" lässt die Leuchten aus hochwertigen Kunststoffen in Deutschland fertigen. Neben Fun und Funktion setzt die Kreativschmiede auch auf Nachhaltigkeit und langlebige Produkte. Das gilt auch für die edel designten, umweltfreundlichen Verpackungen. Erhältlich sind die cleveren Alltagshelfer in Kaufhäusern oder online unter brainstream.de. Die Preise beginnen bei 14,95 Euro (unverbindliche Preisempfehlung), das Powerbank-Modell mit 2.000 mAh kostet 29,95 Euro (UVP).



    Diesen Artikel teilen

    Kommentare zum Artikel

    Advents-Shopping Einkaufstipps