Geschenktipp: Mit einem hochwertigen Messerset Feinschmeckern eine Freude machen

Bewertung:
  • Das Set für die gut sortierte Küche besteht aus zwei Keramikmessern und einem Messerblock in Schwarz.
    Das Set für die gut sortierte Küche besteht aus zwei Keramikmessern und einem Messerblock in Schwarz.
    © djd/Kyocera.de
  • (djd). Heiligabend kommt für viele Menschen überraschend schnell - und oftmals sogar so schnell, dass man den Wunschzettel seiner Lieben noch gar nicht abhaken konnte. Stressfreier verläuft die Adventszeit dagegen für diejenigen, die ihre Präsente rechtzeitig besorgen. Feinschmeckern zum Beispiel kann man mit praktischem und hochwertigem Zubehör für die Küche immer eine große Freude machen.

    Vom Weihnachtsset von Kyocera beispielsweise werden all diejenigen begeistert sein, die in der Küche gerne präzise und sauber arbeiten. Das Set für die gut sortierte Küche besteht aus zwei Keramikmessern und einem Messerblock in Schwarz. Die Vorteile von Keramikmessern liegen buchstäblich auf der Hand: Sie bleiben lange scharf, lassen sich unkompliziert in der Spülmaschine reinigen und werden nicht von Säuren in Lebensmitteln angegriffen. Das kleine Messer im Set ist deshalb mit seiner elf Zentimeter langen Keramikklinge die erste Wahl beim Schneiden von Obst und Gemüse. 

    Das zweite Messer empfiehlt sich mit einer Klingenlänge von 14 Zentimetern als Allrounder und ganz besonders bei Fisch und Fleisch. Mit der extrem harten, glatten Klingenoberfläche gelingen ohne zusätzlichen Druck hauchfeine Schnitte. Die ergonomisch geformten Griffe sorgen für viel Haltekomfort und Kontrolle. Als Bonus gibt es zu den Küchenhelfern kostenlos einen runden, platzsparenden Messerblock aus Kunststoff für bis zu acht Messer dazu. Das Set ist ab Oktober ab 99 Euro online und in Fachgeschäften erhältlich, Bezugsmöglichkeiten findet man unter www.kyocera.de.

    Hochwertiges Material sorgt für langes Vergnügen

    (djd). Hochwertiges Material, langjähriges Vergnügen: Der japanische Technologiekonzern Kyocera ist führender Anbieter feinkeramischer Produkte und Komponenten. Die Keramikmesser werden aus hochwertiger Zirkoniakeramik gefertigt. Neben dem geringeren Pflegeaufwand sowie der extrem langanhaltenden Schärfe transportiert das ultraleichte Material keine Metallionen und ist deshalb geruchs- und geschmacksneutral. Mehr Informationen zu den Keramikmessern gibt es unter www.kyocera.de.



    Diesen Artikel teilen

    Kommentare zum Artikel

    Advents-Shopping Einkaufstipps