Action unterm Baum: Außergewöhnliche Weihnachtsgeschenke, die Spaß garantieren

  • Aufregende Geschenkidee: "Back to the roots" heißt es beim Survival-Training im Wald.
    Aufregende Geschenkidee: "Back to the roots" heißt es beim Survival-Training im Wald.
    © djd/jochen-schweizer.de/Jessica Zumpfe
  • (djd). Schon wieder Pralinen, ein Buch oder ein Paar Socken verschenken? Passende Geschenke zum Weihnachtsfest zu finden, ist nicht immer einfach. Und nicht selten landet das Geschenk unbeachtet in der Ecke oder ist nach ein paar Wochen schon wieder vergessen. Das lässt sich vermeiden - mit besonderen Erlebnis- oder Abenteuergeschenken, weit weg vom Alltag und der täglichen Routine. Diese sind drei Jahre gültig und flexibel einlösbar.

    Beim Survival-Training den Alltagsstress vergessen

    "Back to the roots" heißt es beispielsweise bei einem Survival-Training im Wald. Es gibt kaum etwas, das den Alltagsstress und die tägliche Routine so vergessen lässt, wie die Ruhe und Kraft des Waldes. Im Wald übernachten, ohne Zelt und Handyempfang, abgeschnitten von der Zivilisation: Das ist für alle Teilnehmer eine ganz besondere Herausforderung. Dabei können sie üben, die Möglichkeiten des Waldes zu erkennen, zu nutzen und tief in die Natur einzutauchen. Sie lernen, wie man sich bei Tag und Nacht im Wald orientiert, ohne Streichhölzer oder Feuerzeug ein Feuer entfacht und eine Notunterkunft errichtet, bevor es dunkel wird. "Im Alltag ist der Blick von vielen ständig auf das Smartphone gerichtet. Das Survival-Camp ist quasi ein Experiment: Was passiert, wenn die Teilnehmer mal komplett auf alle digitalen Geräte verzichten und zurück zur Natur finden, indem sie sich direkt in ihr aufhalten und draußen im Wald in der selbst gebauten Übernachtungsmöglichkeit schlafen?", erklärt Michael Steffl, der über den Erlebnisanbieter Jochen Schweizer Survival-Camps anbietet. Erst dann könne man so richtig abschalten und zurückkehren zu dem, was wirklich wichtig ist: dem Einklang der Natur, aber vor allem auch sich selbst. Unter www.jochen-schweizer.de gibt es viele weitere Geschenkideen für außergewöhnliche Abenteuer und Erlebnisse.

    Bagger fahren und das Kind in sich entdecken

    Einen 30 Tonnen schweren Bagger lenken, mit dem Radlader Sand und Erde auf die Schippe nehmen, mit dem Kettenbagger das Gelände unsicher machen, mit dem Radlader Holzplanken umschichten, Felsbrocken schieben oder brettharten Beton bearbeiten. Oder auch mit dem Jeep durchs freie Gelände brettern und auf dem Quad durch den Matsch rasen, bis ihnen die Erde um die Ohren fliegt: Auf einem Männerspielplatz stehen jede Menge mächtige Maschinen mit ordentlich PS bereit. Ein Erlebnistag auf einem Männerspielplatz ist genau das richtige Geschenk für alle, die schon als Kind vom Baggerfahren geträumt haben und sich mal so richtig ausleben möchten. Zurückhaltung ist dort definitiv fehl am Platz.


    Das könnte Sie auch interessieren

    (djd). Gründliches und regelmäßiges Händewaschen ist nicht erst seit der Pandemie zur täglichen Routine geworden. Und keine Frage: Dabei wird immer die ganze Hand gewaschen, inklusive der Bereiche zwischen den Fingern. Ganz anders die Situation beim Zähneputzen: Die Zahnbürste erreicht nur drei der fünf Seiten eines Zahnes, somit reinigt sie lediglich... weiterlesen

    Zum Start ins Wochenende beschert uns das ARD Vorabendprogramm noch eine neue Ausgabe der Quizshow "Wer weiß denn sowas?" mit Gastgeber Kai Pflaume. Heute (13.05.2022) steht das Quiz schon ganz im Zeichen des "Eurovision Song Contest", welcher morgen stattfindet. Einen Tag bevor sich bei den ESC-Fans alles um Käseigel und Daumendrücken für "Germany 12 Points" dreht,... weiterlesen

    (djd). Kryptowerte sind eine neue Art von Vermögensanlagen, die mit üblichen Möglichkeiten wie Aktien oder Anleihen nicht zu vergleichen ist. Vielen Privatanlegern sind Bitcoin und Co. zu spekulativ und unbeständig. Doch als kleine Beimischung können Digitalwährungen nach Meinung von Finanzexperten sogar für mehr Stabilität im Portfolio sorgen.... weiterlesen

    Der Kinderfilm "Willi und die Wunderkröte" läuft ab 12.05.2022 in den deutschen Kinos.
    © HappySpots / Filmplakat: Majestic Filmverleih

    Kinderfilm "Willi und die Wunderkröte" ab 12.05.2022 im Kino

    Willi hat schon viele Reisen unternommen, aber wohl kaum eine mit einem so schillernden Ziel wie bei dieser: Er will eintauchen in die vielgestaltige, farbige und faszinierende Welt der Amphibien, eine Welt, in der es Frösche gibt, die knallbunt oder durchsichtig sind, solche, die fliegen können, ihren Artgenossen Winkzeichen geben, ihre Jungen im Maul großziehen, oder selbst... weiterlesen

    (djd). Fachwissen und kaufmännisches Know-how reichen längst nicht mehr aus, um erfolgreich an der Spitze von Unternehmen zu arbeiten, denn die Arbeitswelt ändert sich stetig. Umso wichtiger ist es als Manager, am Puls der Zeit zu sein und neue Trends zu verfolgen. Von Führungskräften werden neben sozialen Kompetenzen zunehmend Qualifikationen in den Bereichen... weiterlesen