Duftende Kreationen aus dem Backofen: Zimtsterne und Brownies begeistern mit neuen Variationen

  • Wie das duftet - Zimtsterne sind ein unverzichtbarer Klassiker!
    Wie das duftet - Zimtsterne sind ein unverzichtbarer Klassiker!
    © djd/GIOTTO
  • (djd). Obwohl Weihnachten ohne die geliebten Gebäckklassiker undenkbar ist, freuen sich die Freunde süßer Knabbereien ungemein über neue Ideen für die Backstube und über Rezepte aus anderen Ländern. Genau wie über moderne Interpretationen ihrer Lieblingsplätzchen. Der beste Beweis dafür ist unser neues Rezept für Zimtsterne, in denen sich zart-knusprige Gebäckkugeln verstecken.

    Zutaten:

    • 3 Eiweiße
    • 1 Prise Salz
    • 250 Gramm Puderzucker sowie Puderzucker für die Arbeitsfläche
    • 450 Gramm gemahlene Haselnüsse
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 1 Teelöffel Zimt
    • 2 Stangen Giotto (à 9 Kugeln)
    • 100 Gramm Krokant
    • Außerdem: Plätzchenausstecher in Sternform

    Zubereitung:

    Als Erstes die Eiweiße mit Salz steif schlagen. Puderzucker sieben und nach und nach unterschlagen. Ein Drittel Eischnee beiseitestellen und den übrigen Eischnee mit 300 Gramm Nüssen, Vanillezucker und Zimt verkneten. Gegebenenfalls etwas mehr Nüsse zugeben, bis sich der Teig ausrollen lässt. Anschließend den Teig auf einer mit Puderzucker bestäubten Arbeitsfläche circa einen halben Zentimeter dick ausrollen und mit etwas beiseite gestelltem Eischnee bestreichen. Sternausstecher mit warmem Wasser befeuchten, Sterne ausstechen und auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Teigreste mit einem Teil der übrigen Nüsse erneut zu einem Teig verkneten, ausrollen, mit Eischnee bestreichen, Sterne ausstechen und Vorgang wiederholen, bis Nüsse und Eischnee aufgebraucht sind. Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen bei 140 Grad (Umluft: 120 Grad) etwa 15 bis 20 Minuten backen. Giotto-Kugeln sehr fein pürieren und durch ein feines Sieb streichen. Die Zimtsterne mit der Creme bestreichen, dabei einen Rand freilassen und mit Krokant bestreut servieren.

    Die Zubereitungszeit beträgt rund 50 Minuten, die Backzeit circa 2-mal 15 bis 20 Minuten. Pro Stück enthalten die Zimtsterne rund 84 kcal, 1,4 Gramm Eiweiß, 5,3 Gramm Fett, 7,1 Gramm Kohlehydrate und 0,5 Broteinheiten.

    Brownies mit Haselnüssen

    (djd). Zutaten: 200 g weiße Schokolade, 250 g Butter und Fett für die Form, 2 Stangen Giotto (à 9 Kugeln), 150 g Mehl, 5 Eier, 2 Esslöffel weißer Zucker, 200 g brauner Zucker, 40 ml Haselnussöl (ersatzweise Pflanzenöl), 100 g gehackte Haselnüsse

    Die Schokolade hacken, unter Rühren mit Butter im heißen Wasserbad schmelzen und bei Raumtemperatur auf 45 Grad abkühlen. Die Giotto-Kugeln sehr fein hacken. Das Mehl sieben und die Eier mit weißem und braunem Zucker schaumig schlagen. Die Schokoladen-Butter-Mischung, das Öl und das gehackte Gebäck unterrühren. Das Mehl unterheben und den Teig in einer gefetteten Auflaufform (20 mal 30 cm) verteilen. Mit Haselnüssen bestreuen und im vorgeheizten Back- oder Umluftofen bei 180 Grad etwa 30 bis 35 Minuten backen. Auskühlen lassen, in 20 Stücke schneiden und servieren.


    Das könnte Sie auch interessieren

    Die  Heimischen Schorlen von Bad Pyrmonter sind zurecht nach ihrer Herkunft benannt, denn der leckere Geschmack entstammt direkt aus Niedersachsen. Du kannst jetzt auch ein Stück Heimat schmecken: Probier die neue, köstliche Sorte Apfel-Birne und übernimm eine einjährige Bio-Apfelbaum-Patenschaft im Obstanbaugebiet Altes Land, wo der einzigartige... weiterlesen

    Der Omnia gilt als der bewährte Favorit für das Camping-Kocherlebnis. Sobald er auf einem Gaskocher platziert wird, ermöglicht er die Zubereitung nahezu aller Gerichte, die man normalerweise im Ofen kocht. Passend zur Vorstellung dieses Omnia Camping-Backofens kannst du bei EDEKA an einem kostenlosen Gewinnspiel teilnehmen. Mach dich bereit für... weiterlesen

    Pfälzer Grumbeere - Produktkauf Gewinnspiel (ESS: 17.07.2024)
    © Erscheint zusätzlich zur Bildbeschriftung hinter ©

    Pfälzer Grumbeere - Produktkauf Gewinnspiel (ESS: 17.07.2024)

    Die Marke Pfälzer Grumbeere repräsentiert die gemeinschaftliche Arbeit von 265 Landwirten aus der Region, die Mitglieder der Pfälzischen Früh-, Speise- und Veredlungskartoffel-Erzeugergemeinschaft w.V. sind. Diese Gemeinschaft gewährleistet, dass die Kartoffeln, gewachsen auf lokalem Boden, frisch auf den Tischen der Verbraucher landen. Zum Start der... weiterlesen

    Unter dem Motto "Erst abkühlen, dann einheizen" läuft bei ALDI SÜD ein neues kostenloses Gewinnspiel in Kooperation mit Coca-Cola. Verlost werden hier nicht 1 oder 2 oder 10, sondern sagenhafte 100 Weber Holzkohlegrills vom Typ Master Touch GBS E-5750 (57 cm in der Farbe schwarz) im Wert von je über 200 Euro. Die Teilnahme am... weiterlesen

    Mit über 3.000 Kooperationsapotheken ist mea® - meine apotheke Deutschlands größtes Apothekennetzwerk. Auf der Homepage kannst du dich nicht nur über aktuelle Angebote informieren, sondern du bekommst auch Gesundheitstipps und kannst auch alle Services der mea® Apotheke in deiner Nähe nutzen.Aktuell läuft hier außerdem eine... weiterlesen

    Die SB-Warenhäuser von famila Nordost bieten eine breite Palette von Produkten an, hauptsächlich Lebensmittel, aber auch Non-Food-Artikel für den täglichen Bedarf. Derzeit existieren 90 Filialen in Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern sowie im östlichen Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und nördlichen Brandenburg. Aktuell... weiterlesen

    POLIBOY bietet eine breite Palette an Produkten für die Pflege von Möbeln, Böden, Leder, Silber und Metall. Das Unternehmen legt großen Wert auf Nachhaltigkeit und Qualität, um effektive und umweltfreundliche Lösungen für den Haushalt anzubieten. Passend zur Fußball-EM läuft jetzt ein kostenloses Gewinnspiel auf... weiterlesen

    VOSSEN ist für seine hochwertigen Frottierwaren bekannt. Mit einem Fokus auf Qualität und Innovation hat Vossen eine breite Palette von Produkten entwickelt, darunter Handtücher, Badetücher, Bademäntel und Badteppiche. Von der Qualität der Frottierwaren kannst du dich mit etwas Glück bald selbst für lau überzeugen, denn jetzt... weiterlesen