Eine Reise als unvergessliches Geschenk: Originelle Erlebnisreisen von der Nacht im Iglu bis zur Wüstentour

  • Eine Nacht im Baumzelt: Das ist ein Reiseerlebnis, das der Beschenkte noch lange in positiver Erinnerung behält.
    Eine Nacht im Baumzelt: Das ist ein Reiseerlebnis, das der Beschenkte noch lange in positiver Erinnerung behält.
    © djd/Jochen Schweizer
  • (djd). Ein geflügeltes Wort lautet: "Wer sich erinnert, lebt zweimal." In der Tat sind Erinnerungen zum Beispiel an gemeinsame Reisen oder Erlebnisse besonders wertvoll. Damit handelt es sich um eine Geschenkidee, die garantiert gut ankommt. Ganz egal ob als Weihnachtspräsent oder zu anderen Anlässen: An einen Städteurlaub, ein Wellness-Wochenende oder das Outdoor-Abenteuer denkt der oder die Beschenkte gerne und lange zurück. Hier gibt es Tipps für originelle Erlebnis-Geschenke.

    • Eine Nacht im Baumzelt: Wer hat als Kind nicht von einer abenteuerlichen Nacht zwischen Baumwipfeln geträumt? Beim freien Blick in den Wald in der Nähe von Baden-Baden schweben die Urlauber zu zweit zwischen Fichten und genießen die Waldatmosphäre. Unter dem Zelt stehen zwei echte Trapperstühle und eine rustikale Tischkiste für die lauschige Abendgestaltung bereit. Zu buchen für 79,90 Euro.
    • Durch die Sahara: Am Steuer eines Allradfahrzeugs über Dünenkämme fahren, in Berberzelten übernachten und mit dem Wüstenschiff in den Sonnenuntergang reiten: All das ist bei einer Sahara-Expedition in Marokko möglich. Die beginnt in Marrakesch, das mit seinem bunten Treiben und der vollen Portion Exotik jeden Besucher sofort in den Bann zieht. Anschließend durchqueren die Urlauber das Atlasgebirge und erreichen damit das Vorland der Sahara.
    • London mal anders. In der britischen Hauptstadt war (fast) jeder schon einmal. Doch wer ist schon mal auf den Spuren der Beatles gewandelt? Mit dem Beatles-Wochenende, für 299,90 Euro buchbar zum Beispiel bei Jochen Schweizer, wird dies möglich. Auf einer dreistündigen Führung klappern die Musikliebhaber bekannte Orte für Beatles-Fans ab: das London Palladium, den Geburtsort der Beatlemania, den legendären Zebrastreifen in der Abbey Road und schließlich einige Drehorte der Beatles-Filme. Zum krönenden Abschluss führt die Tour in die Carnaby Street, das Zentrum der Swinging Sixties in London.
    • Übernachten im Iglu: Was passt besser zu Weihnachten als das Gefühl, am Polarkreis dem Weihnachtsmann und seinen Rentieren ganz nah zu sein. Fast so dürfte man sich im Iglu-Hotel mitten im Allgäu fühlen. Der Eispalast ist exklusiv für zwei Personen reserviert. Ein zünftiges Käsefondue zur Stärkung und Vorbereitung auf eine eiskalte Nacht ist inklusive. Die exklusive Übernachtung im Iglu kann man als Geschenk für 389,90 Euro buchen.

     

    Diese und weitere originelle Reisepräsente gibt es zum Beispiel unter www.jochen-schweizer.de.

    Schnell entschlossen für Abwechslung sorgen

    (djd). Der nächste Urlaub steht in Kürze an oder hat schon begonnen - und jetzt fehlt noch die zündende Idee für Action und Abwechslung? Auch schnell entschlossen kann man die Reise noch mit einem besonderen Erlebnis krönen, und das bequem vom Smartphone aus. Mit der Jochen Schweizer-App zum Beispiel kann man sich spontan über alle Möglichkeiten am Reiseziel informieren und direkt buchen. So wird die Städtereise nochmal so spannend. Die App ist kostenfrei erhältlich für Android und iOS, mehr Informationen gibt es unter www.jochen-schweizer.de.


    Das könnte Sie auch interessieren

    (djd). Gründliches und regelmäßiges Händewaschen ist nicht erst seit der Pandemie zur täglichen Routine geworden. Und keine Frage: Dabei wird immer die ganze Hand gewaschen, inklusive der Bereiche zwischen den Fingern. Ganz anders die Situation beim Zähneputzen: Die Zahnbürste erreicht nur drei der fünf Seiten eines Zahnes, somit reinigt sie lediglich... weiterlesen

    Zum Start ins Wochenende beschert uns das ARD Vorabendprogramm noch eine neue Ausgabe der Quizshow "Wer weiß denn sowas?" mit Gastgeber Kai Pflaume. Heute (13.05.2022) steht das Quiz schon ganz im Zeichen des "Eurovision Song Contest", welcher morgen stattfindet. Einen Tag bevor sich bei den ESC-Fans alles um Käseigel und Daumendrücken für "Germany 12 Points" dreht,... weiterlesen

    (djd). Kryptowerte sind eine neue Art von Vermögensanlagen, die mit üblichen Möglichkeiten wie Aktien oder Anleihen nicht zu vergleichen ist. Vielen Privatanlegern sind Bitcoin und Co. zu spekulativ und unbeständig. Doch als kleine Beimischung können Digitalwährungen nach Meinung von Finanzexperten sogar für mehr Stabilität im Portfolio sorgen.... weiterlesen

    Der Kinderfilm "Willi und die Wunderkröte" läuft ab 12.05.2022 in den deutschen Kinos.
    © HappySpots / Filmplakat: Majestic Filmverleih

    Kinderfilm "Willi und die Wunderkröte" ab 12.05.2022 im Kino

    Willi hat schon viele Reisen unternommen, aber wohl kaum eine mit einem so schillernden Ziel wie bei dieser: Er will eintauchen in die vielgestaltige, farbige und faszinierende Welt der Amphibien, eine Welt, in der es Frösche gibt, die knallbunt oder durchsichtig sind, solche, die fliegen können, ihren Artgenossen Winkzeichen geben, ihre Jungen im Maul großziehen, oder selbst... weiterlesen

    (djd). Fachwissen und kaufmännisches Know-how reichen längst nicht mehr aus, um erfolgreich an der Spitze von Unternehmen zu arbeiten, denn die Arbeitswelt ändert sich stetig. Umso wichtiger ist es als Manager, am Puls der Zeit zu sein und neue Trends zu verfolgen. Von Führungskräften werden neben sozialen Kompetenzen zunehmend Qualifikationen in den Bereichen... weiterlesen