Geschenkidee für Kinder entführt in die faszinierende Welt des Wintersports

  • Mit der neuen Spielwelt gehen die Kleinen auch zuhause auf die Piste und erleben aufregende Winterabenteuer.
    Mit der neuen Spielwelt gehen die Kleinen auch zuhause auf die Piste und erleben aufregende Winterabenteuer.
    © djd/Playmobil
  • (djd). Zum Jahresende freuen sich Kinder nicht nur auf das Weihnachtsfest, sondern vor allem auf die lang ersehnten Ferien. Eine neue Spielwelt von Playmobil kann die perfekte Einstimmung auf den bevorstehenden Skiurlaub sein, damit können die Kinder schon zuhause auf die Piste gehen und aufregende Winterabenteuer erleben.

    Im Zentrum des Spielgeschehens steht die Skihütte

    Der Dachgepäckträger ist montiert, Skier und Snowboard sind eingepackt, Helme und Handschuhe verstaut - der Familienausflug mit dem wintersporttauglichen SUV kann beginnen. Nach der Ankunft am Urlaubsort geht es für die Kleinsten erst einmal in die Skischule. Der lustige Skilehrer im Bärchenkostüm bringt den Kindern spielerisch das Skifahren bei. Wer wohl den Slalom um die Pinguinballons gewinnt und am schnellsten durch das große Tor fährt? Im Zentrum des Geschehens steht die Skihütte, hier gibt es nach den Schneeabenteuern allerlei Leckeres - Germknödel, Pommes in der Schale oder ein Blech mit Gebäck. Für den Durst stehen Limo und Krüge für die Zapfanlage bereit. Aufwärmen kann man sich auf der sonnigen Terrasse oder in der kuscheligen Ofen-Sitzecke. Wer morgens besonders früh auf dem Berg sein will, kann auch im Matratzenlager im Dachgeschoss übernachten. Hier ist Platz für zwei Matratzen mit Schlafsäcken und sogar ein kleines Bad mit Toilette und Waschbecken ist dabei.

    Familienspaß im Schnee

    Auch sonst ist einiges los: Vor der Hütte liefern sich Kinder eine wilde Schneeballschlacht um die neue Schneeburg. Drei Hobby-Wintersportler brausen schnell auf Ski, Snowboard und einem Snowtube vorbei, gefolgt von einem coolen Skifahrer mit Kurzski. In der Ferne sieht man ein Schneemobil, und drüben bereiten sich eine Biathletin und ein Skirennfahrer auf den Wettkampf am nächsten Tag vor. Die zweiseitig bespielbare Skihütte mit Terrasse ist im Handel ab Ende Oktober 2017 für etwa 62,99 Euro (UVP) erhältlich. Dazu gibt es acht Ergänzungsartikel aus der Welt des Wintersports (zwischen 4,29 und 19,99 Euro UVP), von der Skischule über das Schneemobil bis hin zur Biathletin und zum Skirennläufer. Empfohlen ist das Set für Kinder ab vier Jahren.


    Das könnte Sie auch interessieren

    (djd). Gründliches und regelmäßiges Händewaschen ist nicht erst seit der Pandemie zur täglichen Routine geworden. Und keine Frage: Dabei wird immer die ganze Hand gewaschen, inklusive der Bereiche zwischen den Fingern. Ganz anders die Situation beim Zähneputzen: Die Zahnbürste erreicht nur drei der fünf Seiten eines Zahnes, somit reinigt sie lediglich... weiterlesen

    Zum Start ins Wochenende beschert uns das ARD Vorabendprogramm noch eine neue Ausgabe der Quizshow "Wer weiß denn sowas?" mit Gastgeber Kai Pflaume. Heute (13.05.2022) steht das Quiz schon ganz im Zeichen des "Eurovision Song Contest", welcher morgen stattfindet. Einen Tag bevor sich bei den ESC-Fans alles um Käseigel und Daumendrücken für "Germany 12 Points" dreht,... weiterlesen

    (djd). Kryptowerte sind eine neue Art von Vermögensanlagen, die mit üblichen Möglichkeiten wie Aktien oder Anleihen nicht zu vergleichen ist. Vielen Privatanlegern sind Bitcoin und Co. zu spekulativ und unbeständig. Doch als kleine Beimischung können Digitalwährungen nach Meinung von Finanzexperten sogar für mehr Stabilität im Portfolio sorgen.... weiterlesen

    Der Kinderfilm "Willi und die Wunderkröte" läuft ab 12.05.2022 in den deutschen Kinos.
    © HappySpots / Filmplakat: Majestic Filmverleih

    Kinderfilm "Willi und die Wunderkröte" ab 12.05.2022 im Kino

    Willi hat schon viele Reisen unternommen, aber wohl kaum eine mit einem so schillernden Ziel wie bei dieser: Er will eintauchen in die vielgestaltige, farbige und faszinierende Welt der Amphibien, eine Welt, in der es Frösche gibt, die knallbunt oder durchsichtig sind, solche, die fliegen können, ihren Artgenossen Winkzeichen geben, ihre Jungen im Maul großziehen, oder selbst... weiterlesen

    (djd). Fachwissen und kaufmännisches Know-how reichen längst nicht mehr aus, um erfolgreich an der Spitze von Unternehmen zu arbeiten, denn die Arbeitswelt ändert sich stetig. Umso wichtiger ist es als Manager, am Puls der Zeit zu sein und neue Trends zu verfolgen. Von Führungskräften werden neben sozialen Kompetenzen zunehmend Qualifikationen in den Bereichen... weiterlesen