24 Glücksmomente: Schokoladenhandwerk im Festtagslook versüßt den Advent

  • Das Adventsbuch ist außen mit einem romantischen Nikolausmotiv und innen mit einer fantasievollen Winterlandschaft bedruckt. Hinter den 26 Türchen (06. + 24.12. Doppeltürchen) befinden sich leckere zartbittere Trüffel- und Pralinenspezialitäten.
    Das Adventsbuch ist außen mit einem romantischen Nikolausmotiv und innen mit einer fantasievollen Winterlandschaft bedruckt. Hinter den 26 Türchen (06. + 24.12. Doppeltürchen) befinden sich leckere zartbittere Trüffel- und Pralinenspezialitäten.
    © djd/Confiserie Burg Lauenstein
  • (djd). Seit Mitte des 19. Jahrhunderts haben Adventskalender einen festen Platz in unseren Wohnungen und Häusern. Täglich eine kleine Überraschung, ein süßer Glücksmoment – aber auch das Bewusstmachen jedes einzelnen Tages in der besonderen Zeit vor dem 24. Dezember: Das sind die guten Gründe für den traditionellen Naschspaß.

    Von nostalgisch bis modern

    Auch als Geschenk ist der vorweihnachtliche Stimmungsmacher ein echter Klassiker. Und weil nicht nur Kinder sich am Ritual des Türchenöffnens erfreuen, gibt es von traditionsreichen Schokoladenmanufakturen wie der Lauenstein Confiserie jedes Jahr verschiedenste liebevoll gestaltete und bestückte Adventskalender. Unter www.lauensteiner.de kann man die mit süßen Pralinen befüllten Varianten bestellen.

    Das winterliche Fachwerkhaus beispielsweise schmückt in der Vorweihnachtszeit jedes Fensterbrett. Die 24 handgefertigten Trüffelpralinen verstecken sich im Giebel und warten darauf, entdeckt zu werden. Ein schönes Präsent für die ältere Generation ist der nostalgische Nikolauskalender. Hinter dem freundlichen Gesicht des Nikolaus´ mit seinem weißen Bart und der roten Zipfelmütze verbergen sich 13-fach sortierte alkoholfreie Trüffel- und Pralinenspezialitäten.

    Wie ein Buch voller Weihnachtsmärchen

    Eine Hommage an all die zauberhaften Geschichten, die sich weltweit um diese besondere Zeit ranken, ist das Adventsbuch. Außen mit einem romantischen Nikolausmotiv und innen mit einer fantasievollen Winterlandschaft bedruckt, lädt es Groß und Klein zum gemeinsamen Träumen und Geschichtenerzählen ein. In der alkoholfreien Ausgabe stecken süße Schätze wie Walnuss-Nougat-Schiffchen und Weihnachtsgewürz-Karamell.


    Das könnte Sie auch interessieren

    (DJD). Die Elemente Wasser und Luft spielen in Bad Griesbach seit genau 50 Jahren eine ganz besondere Rolle. Die Annahme, dass sich tief unter dem idyllischen Ort im Rottaler Bäderdreieck ergiebige Quellen mit heilkräftigem Wasser befinden, bewahrheitete sich am 6. Dezember 1973. Damals schoss das „flüssige Gold“ aus der Nikolausquelle in 1.522 Metern Tiefe in Form... weiterlesen

    Die Magical Hydrangea repräsentiert robuste Hortensien für den Garten, die während ihrer langen Blütezeit mehrfach ihre Farben wechseln. Anfänglich präsentieren sich ihre Knospen in frischem Grün und nehmen im Verlauf der Zeit - je nach Sorte - allmählich rosafarbene, blaue oder sogar rote Nuancen an. Im Herbst erstrahlen sie dann in der Regel in einem... weiterlesen

    (DJD). Eine wichtige Maßnahme, um dem Klimawandel entgegenzuwirken, ist die Reduzierung von Treibhausgasemissionen im Verkehrssektor. Vor diesem Hintergrund arbeiten auch die Paketdienste entschieden daran, ihre Fahrzeugflotten auf Elektromobilität sowie andere alternative Antriebe und Kraftstoffe umzustellen. In deutschen Städten passiert schon viel: Allein der Paketdienst... weiterlesen

    "Linoleum - Das All und all das" läuft ab 15.02.2024 im Kino.
    © HappySpots / Filmplakat: Camino Filmverleih

    Ab 15.02.2024 im Kino: "Linoleum - Das All und all das"

    Der leidenschaftliche, aber erfolglose Wissenschaftler Cameron stürzt in eine böse Midlife-Crisis. Ein neuer Nachbar, der wie die bessere Version von ihm selbst erscheint, bringt sein ruhiges Vorstadtleben durcheinander. Seine Karriere implodiert, seine Ehe steht vor dem Scheitern. Als eines Morgens die Überreste einer abgestürzten Raumkapsel in... weiterlesen

    (DJD). Wenn es draußen dunkel ist, ist eine ausreichende Beleuchtung rund um das eigene Haus wichtig, um sich komfortabel und unfallfrei bewegen zu können. Zudem schreckt Licht ungebetene Gäste ab und sorgt so nachweislich für mehr Sicherheit. Das heißt jedoch nicht, dass die Leuchten ständig an sein müssen - schließlich geht das an den Geldbeutel.... weiterlesen

    Die Wartezeit hat ein Ende: AC/DC, eine der einflussreichsten Bands der Rockgeschichte, kündigt nach einer mehrjährigen Pause ihre Rückkehr auf die Bühne an. Die Freude unter den Fans ist riesig, besonders nach dem viel umjubelten Comeback beim Powertrip-Festival im letzten Jahr, das auch das Wiederauftreten von Sänger Brian Johnson markierte. Nachdem die... weiterlesen