Bernkastel-Kues: Taucherflossen statt Nikolausstiefel zum Weihnachtsmarkt 2020

  • Weihnachtsmarkt in Bernkastel-Kues
    Weihnachtsmarkt in Bernkastel-Kues
    © MGZ Bernkastel-Kues
  • Aufgrund der aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie (COVID-19) müssen wir davon ausgehen, dass es im Jahr 2020 wenn überhaupt sehr wenige Weihnachtsmärkte in Deutschland geben wird. Da sich Informationen fast täglich ändern können wir an dieser Stelle leider keinen aktuellen Termin für 2020 bieten und bitten Sie daher, sich auf den Seiten von Weihnachtsmaerkte-in-Deutschland.de oder auf der offiziellen Seite der Stadt/des Veranstalters zu informieren.

    Beim alljährlichen Weihnachtsmarkt vom 22. November bis zum 22. Dezember 2019 begeistert Bernkastel-Kues seine Gäste mit einem außergewöhnlichen Programm. So fährt der Nikolaus am 5. Dezember 2019 nicht mit dem Holzschlitten vor, sondern kommt im erleuchteten Ruder-Achter samt eindrucksvollem Fackel-Schwimmer-Gefolge über die Mosel. Gleich am nächsten Tag führt die Nikolauswanderung Wanderfreunde durch die winterliche Wald- und Rebenlandschaft der Stadt und an den Wochenenden locken Schifffahrten mit Glühwein und Christstollen. In der historischen Fachwerkaltstadt erleben die Besucher über 40 Stände mit Kunsthandwerk sowie regionalen Spezialitäten und der haushohe Adventskalender überrascht jeden Tag mit weihnachtlichen Darbietungen.

    Nikolaus mit Fackelschwimmern

    Auch in diesem Jahr starten über 100 Sporttaucher und die "heilige" Ruderbarke am 05.12.2019 gegen 18 Uhr vom Kueser Hafen und durchqueren als imposanter Fackelzug die winterliche Mosel zum Weihnachtsmarkt auf die Bernkasteler Seite. Hunderte Zuschauer verfolgen am Flussufer oder auf der Brücke zwischen den beiden Stadtteilen das besondere Lichterschauspiel.

    Bei der geführten Nikolauswanderung geht es am Sonntag, den 1. Dezember 2019, für die Winterurlauber hinauf in die Weinberge. Während des ersten Stopps genießen sie eine wärmende Glühwein- bzw. Teepause bei herrlichem Panoramablick. Über den Moselhöhenweg und durch ein Wäldchen gelangen die Wanderer schließlich zum Cusanus-Hofgut, wo sie sich mit einem kräftigen Eintopf stärken. Von hier aus führt sie der letzte Streckenabschnitt der etwa dreistündigen Tour am Waldrand entlang zurück in das mittelalterliche Bernkastel-Kues. Am Ende der Route gibt es für die Teilnehmer eine schokoladige Überraschung vom Nikolaus.

    24 Türchen gehen auf ...

    Der größte Adventskalender der Moselregion steht am Marktplatz in Bernkastel. In den Fenstern des historischen Fachwerkhauses der Adler-Apotheke öffnet sich in der Adventszeit jeden Abend ein Türchen, gefolgt von einer anrührenden Darbietung, einem Lied, einem Gedicht oder einer kleinen Lesung. Der Weihnachtsmarkt am Fuße der über 600 Jahre alten St. Michaels-Kirche ist täglich geöffnet (mit Ausnahme des Totensonntags) und schlängelt sich durch die geschmückten Gässchen der Altstadt in Bernkastel-Kues.

    Alle Informationen und Termine zur Advents- und Weihnachtszeit im Ferienland Bernkastel-Kues und weitere buchbare Pauschalen gibt es online unter www.bernkastel.de oder bei der Touristinformation Mosel-Gäste-Zentrum unter +49-(0)-6531-50019-0 oder info@bernkastel.de.


    Das könnte Sie auch interessieren

    2022 - die Schlagerbranche erwacht endlich aus ihrem tiefen Corona-Schlaf. Dank Aufhebung der meisten Schutzmaßnahmen, stehen in diesem Jahr wieder viele Künstler:innen auf der Bühne. Die Dokumentation begleitet zehn Schlagerstars, wie Mia Julia, Maite Kelly, Ben Zucker oder Andreas Gabalier auf ihrem Weg zurück in die Normalität und bietet exklusive Einblicke in... weiterlesen

    Sommer, Sonne und Schlager! Das ist die perfekte Mischung für eine gelungene Party ob im Urlaub oder in den heimischen vier Wänden, ob bei Jung oder Alt: ohne Schlager wäre eine Party nur halb so schön. Oliver Geissen lässt in dieser Chart-Show-Ausgabe die Party bei RTL steigen. Zusammen mit seinen musikalischen Gästen feiert er die erfolgreichsten... weiterlesen

    (djd). Gas und Heizöl sind knapp gewordene Energiequellen, durch die jüngsten politischen Ereignisse sind ihre Preise drastisch gestiegen. Ohnehin ist der Bestand an fossilen Energien endlich. Brennholz steht in Deutschland dagegen auf lange Sicht ausreichend zur Verfügung, die Preisentwicklung ist in den vergangenen Monaten im Vergleich zu Gas und Heizöl moderat. Und als... weiterlesen

    In der vierten Folge gibt Formel-1-Weltmeister und Investor Nico Rosberg nicht nur Gas, sondern macht auch eine Vollbremsung! Denn der Löwe testet auf einem E-Scooter flasher - zwei intelligente, leuchtende Armbänder, die den Straßenverkehr dank integrierter Blink- und Bremslichter sicherer machen sollen. Können Dr. Alexander Rech (29) und Dr. Ines Wöckl (29) auch... weiterlesen

    (djd). Es riecht nach reifen Trauben und jungem Wein, in den Weinbergen und auf den Straßen herrscht geschäftiges Treiben: Für die Winzerinnen und Winzer ist die Zeit der Weinlese eine Zeit der Extreme und immer etwas Besonderes. Arbeiten rund um die Uhr, um aus dem, was ein Jahr lang gewachsen ist, das Optimum herauszuholen. Auch in Deutschlands größtem... weiterlesen

    (djd). Hohe Grundstückspreise und explodierende Baukosten erschweren Bauwilligen bereits seit gut zwei Jahren den Weg in die eigenen vier Wände. Steigende Zinsen, die hohe Inflation und die Unsicherheit der internationalen Lage rücken den Traum vom Eigenheim für Verbraucher mit mittlerem Einkommen noch weiter in die Ferne. Das belegt auch ein Expertenpanel des... weiterlesen

    Keine Strecke ist zu groß, kein Rennfahrer zu klein! BANDAI NAMCO Europe bringt ab dem 30. September 2022 mit "PAW Patrol: Grand Prix" rasanten Hunde-Fahrspaß auf die Spielekonsolen und Computerbildschirme. Spieler und Spielerinnen können mit ihren Lieblings-Fellnasen Chase, Skye, Marshall und Co. PAW-tastische Rennen in der Abenteuerbucht fahren. Doch... weiterlesen