• Advents-Shopping.de
  • Geschenkideen
  • Dem Regenwetter stilvoll und gut geschützt begegnen: Handgemachte Regenschirme sind ein praktisches und gleichzeitig modisches Geschenk

Dem Regenwetter stilvoll und gut geschützt begegnen: Handgemachte Regenschirme sind ein praktisches und gleichzeitig modisches Geschenk

  • Ein Schirm mit Karomuster und Ledergriff ist ein eleganter Begleiter auf Reisen und im Alltag.
    Ein Schirm mit Karomuster und Ledergriff ist ein eleganter Begleiter auf Reisen und im Alltag.
    © djd/doppler E. Doppler/Hillinger-Perfahl
  • (djd). Richtig knackig-kalte Winter mit viel Schnee sind in Deutschland selten geworden. Stattdessen herrscht in den dunklen Monaten oft graues Regenwetter. Ein moderner, farbenfroher oder eleganter Regenschirm ist ein guter Begleiter durch den Alltag und eignet sich als Weihnachtsgeschenk, das ausgefallen, stilsicher und nützlich zugleich ist.

    In Handarbeit gefertigt

    Bei der doppler Manufaktur in Österreich beispielsweise produzieren erfahrene Schirmmacher seit vier Generationen mit viel Wissen und Fingerspitzengefühl individuelle Modelle. 70 Arbeitsschritte braucht es, bis aus den rund 30 Einzelteilen ein stilvoller Regenschutz wird. Die verschiedenen Bestandteile stammen ausschließlich von europäischen Zulieferern, darunter viele Traditionsbetriebe. Die Schirmstoffe, unter anderem Baumwolle, Nylon oder Polyester, kommen aus Italien. Die Österreicher setzen bis zu 2.000 Nadelstiche per Hand, um einen Schirm zu fertigen. Die Alltagshelfer sind alles andere als Wegwerfprodukte: Solch ein handgefertigtes Unikat hat über Generationen Bestand. Und für den Fall, dass ein lieb gewonnenes Erbstück doch einmal kaputtgeht, gibt es auch nach Jahrzehnten noch Ersatzteile in der doppler-Werkstatt, sodass die Schirme auch lange nach dem Kauf problemlos repariert werden können. Welches Modell genau als Geschenk unter dem Weihnachtsbaum liegen soll, kann man individuell zusammenstellen. Unter www.doppler-manufaktur.com gibt es einen Schirmkonfigurator. Hier wählt man zuerst ein Gestell aus, dann den Stoff für das Schirmdach, als Nächstes den Griff und zum Schluss noch eine optionale Stickerei, um den Schirm zu personalisieren.

    Sportlich oder verspielt

    Doch welcher Schirm passt denn nun am besten zu jemandem, den man beschenken will? Um das herauszufinden, wirft man erst einmal einen Blick auf dessen sonstige Garderobe. Ist der Kleidungsstil in der Regel sportlich-lässig, harmoniert ein modischer Schirm im Streifenlook damit. Wird eine Frau beschenkt, die gern Kleider, Röcke und vielleicht sogar Rüschen trägt, passt ein verspielter Schirm mit Applikationen. Soll jedoch jemand beschenkt werden, der eher gedeckte Kleidung trägt, hat man die Qual der Wahl: Ein unaufgeregter Schirm in dunklen Farben passt sich diesem Stil an. Bunte Schirme mit All-over-Prints in Form von Blüten, Schmetterlingen oder Vögeln dagegen lenken den Blick sofort auf sich und sie sind absolute Eyecatcher, die einem zurückhaltenden Kleidungsstil etwas mehr Leben einhauchen.


    Das könnte Sie auch interessieren

    (djd). Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür - und damit auch die Hochsaison für Erkältungen, Schnupfen und Grippe. Gerade im kommenden Winter könnte unser Immunsystem auf eine harte Probe gestellt werden. Denn mehr als zwei Jahre lang waren strenge Hygienevorschriften Alltag. Durch das Tragen der Masken, durch Desinfektion und Abstandhalten wurden auch viele... weiterlesen

    "WILD - Jäger und Sammler" läuft ab 06.10.2022 in den deutschen Kinos.
    © HappySpots / Filmplakat: Lakesidefilm 

    Ab 06.10.2022 im Kino: "WILD - Jäger und Sammler"

    "WILD - Jäger und Sammler" ist der erste Schweizer Kinodokumentarfilm, der mit ganz unterschiedlichen ProtagonistInnen auf die Jagd geht und dem Publikum tiefe Einblicke in eine der urtümliches Arten der Nahrungsbeschaffung ermöglicht. Schauplatz ist die bildgewaltige Gebirgsnatur der Alpen mit ihren faszinierenden Landschaften und Wildtieren. ... weiterlesen

    In der sechsten Folge "Die Höhle der Löwen", die VOX heute, am 03.10.2022 zeigt, stellt Alexander Weese (42) seinen Nasenhaarrasierer Silkslide Pro vor, der im Handumdrehen lästige Haare in der Nase entfernen soll. Carsten Maschmeyer wagt den Selbstversuch und unterzieht sich der vom Gründer erfundenen Wortneuschöpfung "Nasur" - einer Nasenhaarrasur. Schneidet das... weiterlesen

    KNUSPER, KNUSPER, KNÄUSCHEN! WER KNUSPERT AN MEINEM HÄUSCHEN! Wer kennt diesen Satz nicht? Vor über 200 Jahren erschien die erste Auflage der Kinder- und Hausmärchen der Gebrüder Grimm mit 86 Märchen, die uns auch heute noch in ihren Bann ziehen. Auch in der zweiten Brüder Grimm-Edition von justbridge entertainment GmbH wurden vier der... weiterlesen

    (djd). E-Mails, Soziale Netzwerke, Messenger-Dienste: Die schriftliche Kommunikation verläuft heute weitgehend digital. Hat der klassische Briefkasten vor der Haustür also bald ausgedient? Ganz im Gegenteil, es haben sich nur die Anforderungen verlagert. Weniger Briefen steht ein enorm wachsender Internethandel gegenüber, mit hohen Zustellzahlen. Paketdienstleister haben im... weiterlesen

    Mit mehr als 300 Athlet:innen ab 16 Jahren, über 1.400 gewaschenen Handtüchern und vielen neuen Hindernissen im Parcours hat RTL Studios 11 neue Folgen der 7. Staffel von "Ninja Warrior Germany" produziert. Diese werden ab heute, den 30.9.2022, jeweils freitags um 20.15 Uhr, bei RTL ausgestrahlt. In der 7. Staffel "Ninja Warrior Germany" gibt es 5... weiterlesen

    (djd). Weihnachten ist das Fest der Familie und der lieb gewonnenen Traditionen. Ein festlich dekorierter Nadelbaum, der im ganzen Haus seinen zart-würzigen Duft verbreitet, gehört für die meisten dazu. Unangefochtener Favorit bleibt dabei laut einer Statista-Umfrage von 2019 die Nordmanntanne mit einem Anteil von 75 Prozent. Für viele Familien beginnt die Vorfreude aufs... weiterlesen