Geschenkidee: Eine Smartwatch für "sie" sieht stylisch aus und ist außergewöhnlich vielseitig

  • Trendige Akzente können die bunten Armbänder aus hochwertigem Leder setzen.
    Trendige Akzente können die bunten Armbänder aus hochwertigem Leder setzen.
    © djd/Festina Uhren
  • (djd). Mit einer wertigen Uhr trifft man die perfekte Wahl für ein Weihnachtsgeschenk. Wer eine moderne, sportliche, aktive und gesundheitsbewusste Frau mit einem zeitlosen Präsent überraschen möchte, kann der Liebsten zu Weihnachten guten Gewissens mit einer stylishen Smartwatch eine Freude machen. Sie macht viele Jahre Freude und ist damit deutlich langlebiger als andere Geschenke, die oft schon nach einer Woche vergessen sind. Smarte Armbanduhren gibt es in vielen Ausführungen speziell auch für Frauen. Von der technischen Ausstattung und dem Funktionsumfang her unterscheiden sie sich nicht von den Exemplaren für Männer, aber das Design ist femininer und vor allem farbenfroher. Ein guter Gehäusedurchmesser bei Smartwatches für Frauen beträgt maximal 42 Millimeter, Herrenmodelle verfügen in der Regel über eine deutlich größere Diagonale.

    Form und Funktion

    Von Festina beispielsweise gibt es elegante Damen-Hybrid-Smartwatches in der "SmarTime"-Kollektion mit einer Unmenge an Funktionen. Wichtig für viele Userinnen sind die "sportlichen" Eigenschaften der Uhr: Mit ihr kann man etwa beim Laufen die Schritte zählen und die Herzfrequenz überwachen. Die Uhr erinnert auch daran, wenn es mal wieder Zeit für Bewegung ist. Alle Informationen zur Smartwatch mit ihrem in Rosé gehaltenen Edelstahlgehäuse gibt es unter www.festina.de. Die Uhr verfügt über Nachrichtenalarme und Erinnerungsfunktionen, Kalender, Rechner und Timer. Wer etwas über seine Schlafqualität erfahren möchte, kann die Schlafüberwachungsfunktion nutzen. Über das Amoled-Farbdisplay lässt sich das Zifferblatt der Uhr individuell an den jeweiligen Stil des Benutzers anpassen. Durch die analogen Zeiger hat man die Zeit immer im Blick, auch wenn sich das Display im Stand-by-Modus befindet. Trendige Akzente setzen die zwei inkludierten farbigen Armbänder aus hochwertigem Leder. Aufgeladen wird die Uhr in der magnetischen USB-Ladestation. Erhältlich ist die Smartwatch im Fachhandel ab 329 Euro (unverbindliche Preisempfehlung).


    Das könnte Sie auch interessieren

    (DJD). Die Elemente Wasser und Luft spielen in Bad Griesbach seit genau 50 Jahren eine ganz besondere Rolle. Die Annahme, dass sich tief unter dem idyllischen Ort im Rottaler Bäderdreieck ergiebige Quellen mit heilkräftigem Wasser befinden, bewahrheitete sich am 6. Dezember 1973. Damals schoss das „flüssige Gold“ aus der Nikolausquelle in 1.522 Metern Tiefe in Form... weiterlesen

    Die Magical Hydrangea repräsentiert robuste Hortensien für den Garten, die während ihrer langen Blütezeit mehrfach ihre Farben wechseln. Anfänglich präsentieren sich ihre Knospen in frischem Grün und nehmen im Verlauf der Zeit - je nach Sorte - allmählich rosafarbene, blaue oder sogar rote Nuancen an. Im Herbst erstrahlen sie dann in der Regel in einem... weiterlesen

    (DJD). Eine wichtige Maßnahme, um dem Klimawandel entgegenzuwirken, ist die Reduzierung von Treibhausgasemissionen im Verkehrssektor. Vor diesem Hintergrund arbeiten auch die Paketdienste entschieden daran, ihre Fahrzeugflotten auf Elektromobilität sowie andere alternative Antriebe und Kraftstoffe umzustellen. In deutschen Städten passiert schon viel: Allein der Paketdienst... weiterlesen

    "Linoleum - Das All und all das" läuft ab 15.02.2024 im Kino.
    © HappySpots / Filmplakat: Camino Filmverleih

    Ab 15.02.2024 im Kino: "Linoleum - Das All und all das"

    Der leidenschaftliche, aber erfolglose Wissenschaftler Cameron stürzt in eine böse Midlife-Crisis. Ein neuer Nachbar, der wie die bessere Version von ihm selbst erscheint, bringt sein ruhiges Vorstadtleben durcheinander. Seine Karriere implodiert, seine Ehe steht vor dem Scheitern. Als eines Morgens die Überreste einer abgestürzten Raumkapsel in... weiterlesen

    (DJD). Wenn es draußen dunkel ist, ist eine ausreichende Beleuchtung rund um das eigene Haus wichtig, um sich komfortabel und unfallfrei bewegen zu können. Zudem schreckt Licht ungebetene Gäste ab und sorgt so nachweislich für mehr Sicherheit. Das heißt jedoch nicht, dass die Leuchten ständig an sein müssen - schließlich geht das an den Geldbeutel.... weiterlesen

    Die Wartezeit hat ein Ende: AC/DC, eine der einflussreichsten Bands der Rockgeschichte, kündigt nach einer mehrjährigen Pause ihre Rückkehr auf die Bühne an. Die Freude unter den Fans ist riesig, besonders nach dem viel umjubelten Comeback beim Powertrip-Festival im letzten Jahr, das auch das Wiederauftreten von Sänger Brian Johnson markierte. Nachdem die... weiterlesen