Geschenkidee für Kinder: Videogame "Eldrador Creatures" soll auch zum haptischen Spiel mit bekannten Figuren animieren

  • Dschungel gegen Eis: Im Videospiel werden bekannte Spielfiguren lebendig und liefern sich packende Kämpfe.
    Dschungel gegen Eis: Im Videospiel werden bekannte Spielfiguren lebendig und liefern sich packende Kämpfe.
    © djd/Eldrador Creatures
  • (djd). In einem neuen Videospiel für Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren stehen sich mächtige Fabelwesen aus vier Welten gegenüber: Lava, Eis, Stein und Dschungel. Alle kämpfen um die Superwaffe, ein magisches Schwert, das ihnen und ihrer Welt große Macht verleihen soll. Das Spiel heißt "Eldrador Creatures", in ihm wird auf dem Bildschirm die gleichnamige, vielen Kindern bereits bekannte Themenwelt des deutschen Spielwarenherstellers Schleich lebendig. Insofern ist das Spiel eine Ausnahme unter den Videogames: Die Kinder sind mit den Figuren bereits vertraut - und können mit ihnen weiterspielen, auch wenn der Bildschirm abgeschaltet ist.

    Mit Köpfchen und Humor die Macht erringen

    Humorvolle Animationen und spannende Auseinandersetzungen regen die Kreativität bei diesem altersgerechten Videospiel an. In vier Kapiteln führen strategische Kämpfe durch unterschiedliche Welten. Jede der Welten ist in wandelbare Kampfplätze unterteilt, die der Spieler nacheinander absolvieren muss. Dabei entscheidet er zu Beginn des Spiels, welche der vier Fraktionen er anführen möchte, und vergrößert und verbessert dann laufend das Team seiner mystischen Mitstreiter. Jedes der Wesen hat seine Stärken und Schwächen. Daher muss der Spieler Strategien entwickeln, wann er welchen Charakter wie einsetzt, um sein Ziel zu erreichen. So kann ein Fernkämpfer wie der feuerspeiende Lavadrache auf Distanz angreifen, während gepanzerte Wesen besonders robust sind. Doch so gefährlich die Kreaturen auch aussehen, sie haben alle auch eine humorvolle Seite: Das Steinskelett verliert Knochen, die Panzerkröte fällt auf den Rücken und kommt nicht mehr hoch und das Pflanzenmonster verfängt sich selbst in seiner Peitsche.

    Klassiker und Neuheiten spielen am Bildschirm mit

    Im Videospiel "Eldrador Creatures" sind die Wesen aus der neuen Dschungel-Welt von Schleich vertreten, aber ebenso zwei Figuren, die erst Anfang 2021 im Handel erhältlich sind: die Felsbestie und der Schattenpanther. Auch die angekündigten Mini Creatures spielen im Videogame bereits eine wichtige Rolle. Sie unterstützen im Kampf, indem sie heilen, den eigenen Angriff stärken oder den des Gegners schwächen. Für jeden Sieg gewinnt der Spieler weitere Mini Creatures. Das Spiel ist ab dem 19. November 2020 für Nintendo Switch, Playstation 4 und PC verfügbar.


    Das könnte Sie auch interessieren

    (djd). Gründliches und regelmäßiges Händewaschen ist nicht erst seit der Pandemie zur täglichen Routine geworden. Und keine Frage: Dabei wird immer die ganze Hand gewaschen, inklusive der Bereiche zwischen den Fingern. Ganz anders die Situation beim Zähneputzen: Die Zahnbürste erreicht nur drei der fünf Seiten eines Zahnes, somit reinigt sie lediglich... weiterlesen

    Zum Start ins Wochenende beschert uns das ARD Vorabendprogramm noch eine neue Ausgabe der Quizshow "Wer weiß denn sowas?" mit Gastgeber Kai Pflaume. Heute (13.05.2022) steht das Quiz schon ganz im Zeichen des "Eurovision Song Contest", welcher morgen stattfindet. Einen Tag bevor sich bei den ESC-Fans alles um Käseigel und Daumendrücken für "Germany 12 Points" dreht,... weiterlesen

    (djd). Kryptowerte sind eine neue Art von Vermögensanlagen, die mit üblichen Möglichkeiten wie Aktien oder Anleihen nicht zu vergleichen ist. Vielen Privatanlegern sind Bitcoin und Co. zu spekulativ und unbeständig. Doch als kleine Beimischung können Digitalwährungen nach Meinung von Finanzexperten sogar für mehr Stabilität im Portfolio sorgen.... weiterlesen

    Der Kinderfilm "Willi und die Wunderkröte" läuft ab 12.05.2022 in den deutschen Kinos.
    © HappySpots / Filmplakat: Majestic Filmverleih

    Kinderfilm "Willi und die Wunderkröte" ab 12.05.2022 im Kino

    Willi hat schon viele Reisen unternommen, aber wohl kaum eine mit einem so schillernden Ziel wie bei dieser: Er will eintauchen in die vielgestaltige, farbige und faszinierende Welt der Amphibien, eine Welt, in der es Frösche gibt, die knallbunt oder durchsichtig sind, solche, die fliegen können, ihren Artgenossen Winkzeichen geben, ihre Jungen im Maul großziehen, oder selbst... weiterlesen

    (djd). Fachwissen und kaufmännisches Know-how reichen längst nicht mehr aus, um erfolgreich an der Spitze von Unternehmen zu arbeiten, denn die Arbeitswelt ändert sich stetig. Umso wichtiger ist es als Manager, am Puls der Zeit zu sein und neue Trends zu verfolgen. Von Führungskräften werden neben sozialen Kompetenzen zunehmend Qualifikationen in den Bereichen... weiterlesen