Geschenktipp für Frauen: Touchscreen-Smartwatch in einem modischen Outfit

  • Die neuen Smartwatches haben mit einem Kasten nichts mehr zu tun - mit ihren Lederbändern und ihrem Glitzer setzen sie stattdessen modische Akzente. Das findet auch die britische Sängerin und Songwriterin Izzy Bizu.
    Die neuen Smartwatches haben mit einem Kasten nichts mehr zu tun - mit ihren Lederbändern und ihrem Glitzer setzen sie stattdessen modische Akzente. Das findet auch die britische Sängerin und Songwriterin Izzy Bizu.
    © djd/Fossil
  • (djd). Immer weniger junge Frauen tragen noch eine Uhr - denn das Smartphone hat längst ihre Funktion übernommen. Schöne Uhren runden lediglich aus modischen Gründen noch den Style von Frauen ab. Nun aber haben Smartwatches die Technik des Smartphones aufs Handgelenk geholt: Man muss nicht mehr das Handy aus der Tasche holen, um seine Nachrichten lesen zu können. Bei Frauen sieht man Smartwatches allerdings noch selten, das Design wirkte bislang zu eckig und zu klobig. Jetzt aber gibt es Uhren, die mit einem Kasten nichts mehr zu tun haben - mit ihren Lederbändern und ihrem Glitzer setzen sie stattdessen modische Akzente und bieten dennoch Technik auf dem neuesten Stand. Eine schöne Touchscreen-Smartwatch kann deshalb das ideale Weihnachtsgeschenk für Frauen sein.

    Individuelle Gestaltungsmöglichkeiten

    Die Modemarke Fossil hat eine neue Smartwatch-Generation vorgestellt, basierend auf dem Betriebssystem "Wear OS" von Google. Die vielen Modelle und Designs verfügen über zahlreiche Zusatzfunktionen: Eine Herzfrequenzmessung, ein integriertes GPS, eine höhere Wasserdichtigkeit und die moderne Funktechnik NFC, mit der eine kontaktlose Kommunikation von Geräten über eine kurze Distanz möglich ist. Bekannt geworden ist die Funktechnik vor allem im Zusammenhang mit dem kontaktlosen Bezahlen. Sicherheit ist hier oberstes Gebot - mit einem Sperrcode auf der Uhr verhindert der User Identitäts- oder Datendiebstahl. Dank optimierter Ladezeit ist die Uhr im Übrigen innerhalb einer Stunde aufgeladen, der Akku hält danach den ganzen Tag. Die neue Smartwatch lässt sich vom Band bis zum Ziffernblatt individuell gestalten. Bei den Ziffernblättern etwa hat man die Wahl unter 36 Varianten, vom Vintage-Stil bis hin zum modernen Erscheinungsbild. Bestellbar ist die Uhr im Onlineshop unter www.fossil.de ab 279 Euro.

    Herzfrequenzmessung, GPS und Wasserdichtigkeit

    Die automatische Herzfrequenzmessung über das Ziffernblatt ist eines der zentralen Features der Uhren, nützlich beim Laufen im Freien oder beim Training im Fitnessstudio. Die gemessene Herzfrequenz wird grafisch dargestellt. Bei einigen Ziffernblättern ist die Anzeige der Herzfrequenz in das Design integriert, sodass der Nutzer die Herzschläge pro Minute auf einen Blick erkennen kann. Mit "Google Fit" und Fitness-Apps anderer Anbieter sowie dem integrierten GPS kann man Spaziergänge, Laufrunden, Wanderungen, Radtouren und vieles tracken, ohne das Smartphone dabeihaben zu müssen. Die Uhr bestimmt automatisch die Position und zeichnet die zurückgelegte Strecke auf. Dank höherer Wasserdichtigkeit lässt sich die Uhr auch beim Schwimmtraining, beim Planschen im Pool oder unter der Dusche tragen.


    Das könnte Sie auch interessieren

    (djd). In Deutschland kommt immer mehr Gemüse auf den Tisch, am liebsten in Bio-Qualität. Das zeigen Statistiken und Umfragen des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft von 2022, wonach besonders der Verbrauch von Tomaten zuletzt stark gestiegen ist. Bei der Frage nach den Gründen, warum sie sich für Bio-Produkte entscheiden, nennen rund 90 Prozent... weiterlesen

    (djd). Bei nasskaltem Schmuddelwetter bleiben die meisten am liebsten zu Hause und machen es sich mit einem warmen Tee, einer Spielrunde mit der Familie oder einem guten Buch gemütlich. Doch das klappt nicht immer: zum Beispiel wenn durch undichte Fenster sowie Terrassen- und Balkontüren die Kälte unerbittlich nach innen wandert und das Raumklima beeinträchtigt. In der... weiterlesen

    Eine junge Frau gerät in die Fänge einer Gruppe frauenfeindlicher Männer, die sich in Gewaltfantasien reinsteigern. Um ihr Leben zu retten, müssen Semir und Vicky sie rechtzeitig finden. Doch Semir ist offiziell noch gar nicht wieder im Polizeidienst. Vicky hingegen genießt das Leben mit neuer Spenderniere und scheut im Job kein Risiko, was sie schon alsbald selbst... weiterlesen

    (djd). Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Warum also nicht bereits jetzt schon mit der Planung des nächsten Urlaubs starten? Reizvolle Ziele gibt es in unserer Heimat etliche. Eines davon ist das Hohenloher Land in Baden-Württemberg. Besondere Mischung aus Natur- und Kulturattraktionen Idyllische Flusslandschaften um Kocher und... weiterlesen

    "Close" läuft ab 26.01.2023 in den Kinos.
    © Filmplakat: Pandora Film

    Ab 26.01.2023 im Kino: "Close"

    Léo und Rémi, beide 13 Jahre alt, sind beste Freunde und stehen sich nah wie Brüder. Sie sind unzertrennlich, vertrauen sich und teilen alles miteinander. Mit dem Ende des Sommers und dem Wechsel auf eine neue Schule gerät ihre innige Verbundenheit plötzlich ins Wanken - mit tragischen Folgen. "Close", ausgezeichnet... weiterlesen

    (djd). Das Engagement für Nachhaltigkeit aufrechterhalten und Kleinproduzenten im globalen Süden weiterhin gezielt stärken: Das ist in der aktuellen Lage besonders wichtig. Denn vor Ort steigen neben den Lebensmittelpreisen auch die Kosten für Dünger, Sprit, Transport und Verpackung. Umso mehr sind die Kleinbäuerinnen und Kleinbauern darauf angewiesen, dass sie... weiterlesen

    Eines Nachts rettet der Waisenjunge Balmani (Sunny Pawar, "Lion") das Tigerbaby Mukti vor skrupellosen Wilderern. Gemeinsam können sie entkommen und begeben sich auf eine lange und gefährliche Reise zu einem Heiligtum hoch im Himalaya – dem Tigernest. Auf dem Weg wächst das Vertrauen und die Zuneigung zwischen Balmani und Mukti zueinander. Sie... weiterlesen

    (djd). Am 3. März ist der Welttag des Hörens. Mit dem Aktionstag möchte die Weltgesundheitsorganisation darauf aufmerksam machen, wie wichtig es ist, eine Hörminderung frühzeitig zu erkennen. Denn bleibt diese unbehandelt, beeinträchtigt das häufig auch die Psyche: Betroffene empfinden Gespräche als anstrengend und meiden irgendwann soziale Kontakte.... weiterlesen