Geschenktipp zu Weihnachten: Das Alphatier unter den Pistenraupen - Bei einem kraftvollen Pistenfahrzeug ist der Name Programm

  • Faszination Pistenraupe: Das imposante Spielzeug im Maßstab 1:16 weist eine außergewöhnliche Detailtreue und einen großen Funktionsumfang auf.
    Faszination Pistenraupe: Das imposante Spielzeug im Maßstab 1:16 weist eine außergewöhnliche Detailtreue und einen großen Funktionsumfang auf.
    © djd/Bruder Spielwaren
  • (djd). Wenn die Bergbahnen in den alpinen Skigebieten am späten Nachmittag Feierabend haben, schlägt die große Stunde der Pistenraupen. Die riesigen PS-Monster verwandeln die zerfahrenen Pisten für den nächsten Skitag wieder in tadellose Flächen. Der Schnee wird an die richtige Stelle geschoben und anschließend wieder glatt gezogen. Bei ihrer Arbeit, die oft bis in die tiefe Nacht andauert, müssen Fahrer und Fahrzeuge auch mit extremen Situationen am Berg zurechtkommen. In einigen Skigebieten können große und kleine Skifahrer und Skifahrerinnen sogar mitfahren und dabei zusammen mit dem Pistenraupenfahrer ein nächtliches Abenteuer erleben. Ein echtes Alphatier unter den Pistenraupen ist beispielsweise der "Leitwolf" von Prinoth mit seinen 530 PS. Sein Sechszylinder-Dieselmotor mit 2.460 Nm Drehmoment verbindet Stärke mit Sicherheit und ist somit jeder Herausforderung am Berg gewachsen. Dank der hohen Flexibilität ist die Arbeitsweise des Fahrzeugs zugleich zeitsparend und nachhaltig.

    Die Aufgaben einer imposanten Pistenraupe nachspielen

    Die verschiedenen Aufgaben einer kraftvollen Pistenraupe können Kinder nun mit dem "Prinoth Leitwolf" von Bruder Spielwaren nachspielen.  Das imposante Spielzeug im Maßstab 1:16 weist eine außergewöhnliche Detailtreue und einen großen Funktionsumfang auf. Das beeindruckende Masterschild ist höhenverstellbar, schwenkbar und kann die Außenflügel für ein maximales Räumergebnis verstellen.  Durch die zu öffnenden Türen erhalten die optional erhältlichen bworld Figuren Zutritt zur Kabine. Die detailgetreue Powerfräse am Heck ist höhenverstellbar und verfügt über eine drehbare Fräswalze. Auch die Fräse ist schwenkbar und mit verstellbaren Außenflügeln ausgestattet. Die unverbindliche Preisempfehlung für das Spielzeug lautet 79,95 Euro, empfohlen ist es für Kinder ab vier Jahren, Informationen gibt es unter www.bruder.de. Die Pistenraupe mit Kettenantrieb ist aus hochwertigen Kunststoffen in Deutschland hergestellt und zum Spielen für innen und außen geeignet. Für eine komplette Winterspielwelt lässt sich die Pistenraupe mit vielen weiteren Winterartikeln von Bruder kombinieren, beispielsweise der Berghütte mit Snowmobil sowie den Ski- und Snowboardfahrern.