Hobbygärtnern eine Freude machen: Zu Weihnachten eine Box mit vielfältigem Saatgut in Bioqualität verschenken

  • Beigefügt ist ein Booklet mit ausführlichen Sortenbeschreibungen, Erläuterungen und Anbautipps, einem Anbauplan, der einen Überblick über Zeiträume von Aussaat, Pflanzung und Ernte gibt, 50 Stecketiketten und ein formschönes Pikierholz.
    Beigefügt ist ein Booklet mit ausführlichen Sortenbeschreibungen, Erläuterungen und Anbautipps, einem Anbauplan, der einen Überblick über Zeiträume von Aussaat, Pflanzung und Ernte gibt, 50 Stecketiketten und ein formschönes Pikierholz.
    © djd/Saatgut Dillmann
  • (djd). Immer mehr Menschen legen Wert auf den Genuss regionaler, saisonaler und somit möglichst frischer Lebensmittel. Und frischer, als wenn die Nahrungsmittel aus dem eigenen Garten stammen, geht es nicht. Selbst gepflanztes Gemüse schmeckt einfach besser und man kann es reinen Gewissens genießen. Deshalb wächst die Zahl der Hobbygärtner, die großen Spaß daran haben, ihr eigenes Gemüse in garantierter Bioqualität im eigenen Garten anzubauen. Anfänger sollten sich im Vorfeld gut informieren, wie der Garten für den Gemüseanbau beschaffen sein muss und welches Timing man in Sachen Aussaat und Ernte beachten sollte. Im Internet gibt es dazu jede Menge hilfreicher Ratgeberseiten mit Grundlagentipps. Wer mit dem Gemüseanbau beginnt, sollte sich beispielsweise für möglichst robuste Sorten entscheiden, die für bestimmte Krankheiten und Schädlinge nicht anfällig sind. Die Sorten sollten zudem zu den regionalen Bedingungen in Sachen Klima und Bodenbeschaffenheit passen. Immer wieder wird man dann bei den traditionellen Gemüsesorten landen, die sich über lange Zeit an die hiesigen Gegebenheiten angepasst haben. Einem angehenden oder auch bereits erfahrenen Hobbygärtner kann man mit einer hochwertigen Saatgutbox zu Weihnachten eine große Freude machen.

    Von Kohlrabi bis Koriander

    Das Komplettpaket von Saatgut Dillmann mit 22 Biosaaten in Keimschutzpackungen beispielsweise wurde von Fachleuten für die Anzucht und Produktion von gesunden und frischen Gemüsen im Garten zusammengestellt. Die robusten Sorten sind besonders für Hobbygärtner geeignet und bringen gute Erträge zur Selbstversorgung. Enthalten sind unter anderem Basilikum, Dill, Erbse, Feldsalat, Kapuzinerkresse, Kohlrabi, Koriander, Kürbis, Petersilie, Tomate und Zucchini. Beigefügt ist ein Booklet mit ausführlichen Sortenbeschreibungen, Erläuterungen und Anbautipps, einem Anbauplan, der einen Überblick über Zeiträume von Aussaat, Pflanzung und Ernte gibt, 50 Stecketiketten und ein formschönes Pikierholz. Das Ganze ist in einer hochwertigen Holzkiste untergebracht, die dauerhaft als Samen- und Gartenkiste verwendet werden kann. Die Sämereien sind auf diese Weise vor Sonne und Feuchtigkeit geschützt, die Unterteilungen verhindern, dass Unordnung entsteht und man den Überblick verliert. Erhältlich ist die Selbstversorger Saatgut Box L Bio als hochwertiges Geschenk im Online-Shop unter shop.saatgut-dillmann.de für 98,08 Euro.


    Das könnte Sie auch interessieren

    (djd). Gründliches und regelmäßiges Händewaschen ist nicht erst seit der Pandemie zur täglichen Routine geworden. Und keine Frage: Dabei wird immer die ganze Hand gewaschen, inklusive der Bereiche zwischen den Fingern. Ganz anders die Situation beim Zähneputzen: Die Zahnbürste erreicht nur drei der fünf Seiten eines Zahnes, somit reinigt sie lediglich... weiterlesen

    Zum Start ins Wochenende beschert uns das ARD Vorabendprogramm noch eine neue Ausgabe der Quizshow "Wer weiß denn sowas?" mit Gastgeber Kai Pflaume. Heute (13.05.2022) steht das Quiz schon ganz im Zeichen des "Eurovision Song Contest", welcher morgen stattfindet. Einen Tag bevor sich bei den ESC-Fans alles um Käseigel und Daumendrücken für "Germany 12 Points" dreht,... weiterlesen

    (djd). Kryptowerte sind eine neue Art von Vermögensanlagen, die mit üblichen Möglichkeiten wie Aktien oder Anleihen nicht zu vergleichen ist. Vielen Privatanlegern sind Bitcoin und Co. zu spekulativ und unbeständig. Doch als kleine Beimischung können Digitalwährungen nach Meinung von Finanzexperten sogar für mehr Stabilität im Portfolio sorgen.... weiterlesen

    Der Kinderfilm "Willi und die Wunderkröte" läuft ab 12.05.2022 in den deutschen Kinos.
    © HappySpots / Filmplakat: Majestic Filmverleih

    Kinderfilm "Willi und die Wunderkröte" ab 12.05.2022 im Kino

    Willi hat schon viele Reisen unternommen, aber wohl kaum eine mit einem so schillernden Ziel wie bei dieser: Er will eintauchen in die vielgestaltige, farbige und faszinierende Welt der Amphibien, eine Welt, in der es Frösche gibt, die knallbunt oder durchsichtig sind, solche, die fliegen können, ihren Artgenossen Winkzeichen geben, ihre Jungen im Maul großziehen, oder selbst... weiterlesen

    (djd). Fachwissen und kaufmännisches Know-how reichen längst nicht mehr aus, um erfolgreich an der Spitze von Unternehmen zu arbeiten, denn die Arbeitswelt ändert sich stetig. Umso wichtiger ist es als Manager, am Puls der Zeit zu sein und neue Trends zu verfolgen. Von Führungskräften werden neben sozialen Kompetenzen zunehmend Qualifikationen in den Bereichen... weiterlesen