Kleine Präsente mit großer Wirkung: Tipps für Mitbringsel mit viel weihnachtlichem Flair

  • Erst wird die Schokolade vernascht, anschließend machen die Engel als Teelichthalter auf der Weihnachtstafel eine gute Figur.
    Erst wird die Schokolade vernascht, anschließend machen die Engel als Teelichthalter auf der Weihnachtstafel eine gute Figur.
    © djd/Jungborn
  • (djd). Lieben Verwandten, Freunden und Bekannten eine Freude bereiten und ihnen ein Lächeln ins Gesicht zaubern: Dabei kommt es insbesondere auf die Geste an. Der ideelle Wert und das Signal, an die anderen gedacht zu haben, sind oft wertvoller als der materielle Aspekt. So kann man bereits mit kleinen Aufmerksamkeiten für Glücksmomente sorgen - vorausgesetzt, das Präsent wurde mit Bedacht für die jeweilige Person ausgewählt. Gelegenheiten für kleine und größere Mitbringsel gibt es in der Advents- und Weihnachtszeit schließlich genug.

    Nascherei und Adventsdekoration in einem

    Besonders schön sind Präsente, die lange im Gedächtnis bleiben und die beschenkte Person durch die gesamte Adventszeit begleiten. Gleich zwei Geschenke in einem macht man zum Beispiel mit dem süßen Engel-Trio. Die rund sieben Zentimeter hohen Figuren aus Steinharz sind jeweils mit 50 Gramm köstlicher Vollmilch-Schokoladenzapfen befüllt. Nach dem Vernaschen lassen sich die Engel weiter als Teelichthalter verwenden. Auf diese Weise bereichern sie die Weihnachtsdekoration im Haus oder verschönern die adventliche Kaffeetafel. Teelichter sind im Geschenkset, das für 14,95 Euro etwa unter www.jungborn.de zu bekommen ist, bereits enthalten.

    Honig-Vielfalt oder einen süßen Tresor verschenken

    Eine willkommene Aufmerksamkeit für süße Genießer ist ebenfalls die Honig-Tanne im weihnachtlichen Look. Die attraktiv gestaltete Box umfasst jeweils 50 Gramm von sechs ausgewählten Qualitätssorten. Gebirgsblüten-, Raps-, Spanischer Wald-, Dattel-, Sonnenblumen- und Auslesehonig sorgen für vielfältige Genüsse, ob zum Verschenken oder zum Selbstprobieren. Erhältlich für 12,95 Euro, wird das Präsent mit Sicherheit nachhaltig begeistern. Für wertvolle Geschenke ist schließlich bei Jungborn die Schokotafel mit Geldfach die passende Wahl. Hinter der Edelvollmilch-Schokolade verbirgt sich eine verborgene Ablage, um bare Präsente auf elegante Weise zu überreichen. Auf der Rückseite der Verpackung befindet sich eine Anleitung zum Befüllen, damit die Packung nicht beschädigt wird. Der süße Tresor wird für 3,95 Euro angeboten.


    Das könnte Sie auch interessieren

    (DJD). Die Elemente Wasser und Luft spielen in Bad Griesbach seit genau 50 Jahren eine ganz besondere Rolle. Die Annahme, dass sich tief unter dem idyllischen Ort im Rottaler Bäderdreieck ergiebige Quellen mit heilkräftigem Wasser befinden, bewahrheitete sich am 6. Dezember 1973. Damals schoss das „flüssige Gold“ aus der Nikolausquelle in 1.522 Metern Tiefe in Form... weiterlesen

    Die Magical Hydrangea repräsentiert robuste Hortensien für den Garten, die während ihrer langen Blütezeit mehrfach ihre Farben wechseln. Anfänglich präsentieren sich ihre Knospen in frischem Grün und nehmen im Verlauf der Zeit - je nach Sorte - allmählich rosafarbene, blaue oder sogar rote Nuancen an. Im Herbst erstrahlen sie dann in der Regel in einem... weiterlesen

    (DJD). Eine wichtige Maßnahme, um dem Klimawandel entgegenzuwirken, ist die Reduzierung von Treibhausgasemissionen im Verkehrssektor. Vor diesem Hintergrund arbeiten auch die Paketdienste entschieden daran, ihre Fahrzeugflotten auf Elektromobilität sowie andere alternative Antriebe und Kraftstoffe umzustellen. In deutschen Städten passiert schon viel: Allein der Paketdienst... weiterlesen

    "Linoleum - Das All und all das" läuft ab 15.02.2024 im Kino.
    © HappySpots / Filmplakat: Camino Filmverleih

    Ab 15.02.2024 im Kino: "Linoleum - Das All und all das"

    Der leidenschaftliche, aber erfolglose Wissenschaftler Cameron stürzt in eine böse Midlife-Crisis. Ein neuer Nachbar, der wie die bessere Version von ihm selbst erscheint, bringt sein ruhiges Vorstadtleben durcheinander. Seine Karriere implodiert, seine Ehe steht vor dem Scheitern. Als eines Morgens die Überreste einer abgestürzten Raumkapsel in... weiterlesen

    (DJD). Wenn es draußen dunkel ist, ist eine ausreichende Beleuchtung rund um das eigene Haus wichtig, um sich komfortabel und unfallfrei bewegen zu können. Zudem schreckt Licht ungebetene Gäste ab und sorgt so nachweislich für mehr Sicherheit. Das heißt jedoch nicht, dass die Leuchten ständig an sein müssen - schließlich geht das an den Geldbeutel.... weiterlesen

    Die Wartezeit hat ein Ende: AC/DC, eine der einflussreichsten Bands der Rockgeschichte, kündigt nach einer mehrjährigen Pause ihre Rückkehr auf die Bühne an. Die Freude unter den Fans ist riesig, besonders nach dem viel umjubelten Comeback beim Powertrip-Festival im letzten Jahr, das auch das Wiederauftreten von Sänger Brian Johnson markierte. Nachdem die... weiterlesen