Mit Lambertz wird die Weihnachtszeit 2014 der pure Genuss

  • Stylische Motiv-Dosen von Lambertz versüßen das Weihnachtsfest
    Stylische Motiv-Dosen von Lambertz versüßen das Weihnachtsfest
    © obs/Aachener Printen- und Schokoladenfabrik Henry Lambertz GmbH & Co. KG
  • Auswahl an Gebäck aus dem Hause Lambertz
    Auswahl an Gebäck aus dem Hause Lambertz
    © Gisela Schober / Lambertz
  • (ots) Bei der Aachener Printen- und Schokoladenfabrik Lambertz läuft die Herbst- und Weihnachtsbäckerei bereits auf Hochtouren: Köstliche Klassiker wie die "Aachener Schokoladen-Printen" und die "Aachener Kräuter-Printen" bescheren allen Naschkatzen tolle Genussmomente, ebenso wie die neuen, schokoladigen "Mändelchen". Auf etwas Besonderes dürfen sich Design- und Sammelfans freuen! Zu Halloween und vor dem Weihnachtsfest bringt das Traditionsunternehmen für kurze Zeit wieder seine kultigen Blechdosen mit knusprigem Inhalt in die Keksregale. 

    Lambertz "Mändelchen": Feiner Lebkuchen, knusprige Mandelstifte und Schokolade, so weit der Gaumen schmeckt 

    Mit dem Herbstwetter und den kalten Wintertagen kehrt die Zeit ein, in der wir uns gemütlich in eine warme Wolldecke kuscheln, eine Tasse Kakao oder Glühwein mit unseren Liebsten trinken und die eine oder andere Leckerei vernaschen. Dabei dürfen die neuen Lambertz "Mändelchen" auf keinen Fall fehlen. Das Aachener Traditionsunternehmen Lambertz hat den klassischen Lebkuchen mit Mandeln und zweierlei Schokoladen zusammengebracht. Der Liebling aller Weihnachtsgebäck-Fans, der weiche Lebkuchen, ist von feinster Zartbitterschokolade umgeben und mit knusprigen Mandelstiften bestreut. Eine zusätzliche Schicht Vollmilchschokolade rundet den Geschmack ab. Die schokoladigen "Mändelchen" sind ab Mitte September 2014 in den Regalen. 

    Printen: Die Klassiker aus Aachen tragen ein neues Gewand

    Seit 1831 versüßen Kräuterprinten die Vorweihnachtszeit. Die Printe, ursprünglich ein Gebildegebäck, wurde damals durch die Zugabe von Zuckersirup und Farinzucker von Johann Werner Lambertz zur Kräuterprinte weiterentwickelt. Nur etwa 40 Jahre später tauchte ein Lambertz-Nachfahre eine Printe in Schokolade - die Schokoladenprinte war geboren. 

    Auch heute lässt sich Lambertz für seine kleinen und großen Printen-Fans immer wieder etwas einfallen: In dieser Saison erscheinen die originalen "Aachener Printen" in einem neuen Gewand. Die klassischen "Aachener Kräuter-Printen" sind nun jeweils mit einer ganzen Mandel verziert. Extra schokoladig zeigen sich die "Aachener Schokoladen-Printen"; ihr Schokoladenanteil wurde von vorher 25 auf jetzt 35 Prozent erhöht. Bei dieser Auswahl kommen alle Printen-Liebhaber auf ihre Kosten. Die "Aachener Kräuter-Printen" und die "Aachener Schokoladen-Printen" sind ab Mitte September 2014 erhältlich. 

    Farbenfroh-verspielt oder retro: Die schmucken Sammeldosen zu Halloween und Weihnachten 

    Alle, die nicht bis Heiligabend warten möchten, können sich und ihre Liebsten bereits zu Halloween oder in der Vorweihnachtszeit beschenken - mit den liebevoll gestalteten Lambertz Sammeldosen. Mit ihren verspielt-farbenreichen Designs versetzen die "Sweet Mix"-Dosen in Verzücken. Die Retro-Motive der "Pin Up"-Dosen nehmen Keksfans dagegen mit auf eine Zeitreise in die 1950er Jahre. 

    Doch nicht nur von außen sind die detailreich designten Blechdosen der Renner, auch ihr Inhalt lädt zum Staunen ein. Satte 31 Gebäck- und Waffelköstlichkeiten warten darauf, vernascht zu werden. Vier Wochen vor dem Gruselfest und knapp sechs Wochen vor Weihnachten erscheinen die "Sweet Mix"- und die "Pin Up"-Collections in den "Happy Halloween" bzw. den "Merry Christmas"-Versionen. 

    Süße Informationen rund um den Gebäckhersteller Lambertz und seine leckeren Produkte stellt das Unternehmen auf seiner Homepage unter www.lambertz.de, seiner Facebook-Seite unter www.facebook.com/Lambertz.Gruppe und seiner Instagram-Seite instagram.com/lambertz_gruppe bereit. Dort werden alle Lambertz-Fans mit News versorgt. Attraktive Gewinnspiele sowie Blogger Aktionen laden zum Mitmachen ein. 


    Das könnte Sie auch interessieren

    (djd). Bei nasskaltem Schmuddelwetter bleiben die meisten am liebsten zu Hause und machen es sich mit einem warmen Tee, einer Spielrunde mit der Familie oder einem guten Buch gemütlich. Doch das klappt nicht immer: zum Beispiel wenn durch undichte Fenster sowie Terrassen- und Balkontüren die Kälte unerbittlich nach innen wandert und das Raumklima beeinträchtigt. In der... weiterlesen

    Eine junge Frau gerät in die Fänge einer Gruppe frauenfeindlicher Männer, die sich in Gewaltfantasien reinsteigern. Um ihr Leben zu retten, müssen Semir und Vicky sie rechtzeitig finden. Doch Semir ist offiziell noch gar nicht wieder im Polizeidienst. Vicky hingegen genießt das Leben mit neuer Spenderniere und scheut im Job kein Risiko, was sie schon alsbald selbst... weiterlesen

    (djd). Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Warum also nicht bereits jetzt schon mit der Planung des nächsten Urlaubs starten? Reizvolle Ziele gibt es in unserer Heimat etliche. Eines davon ist das Hohenloher Land in Baden-Württemberg. Besondere Mischung aus Natur- und Kulturattraktionen Idyllische Flusslandschaften um Kocher und... weiterlesen

    "Close" läuft ab 26.01.2023 in den Kinos.
    © Filmplakat: Pandora Film

    Ab 26.01.2023 im Kino: "Close"

    Léo und Rémi, beide 13 Jahre alt, sind beste Freunde und stehen sich nah wie Brüder. Sie sind unzertrennlich, vertrauen sich und teilen alles miteinander. Mit dem Ende des Sommers und dem Wechsel auf eine neue Schule gerät ihre innige Verbundenheit plötzlich ins Wanken - mit tragischen Folgen. "Close", ausgezeichnet... weiterlesen

    (djd). Das Engagement für Nachhaltigkeit aufrechterhalten und Kleinproduzenten im globalen Süden weiterhin gezielt stärken: Das ist in der aktuellen Lage besonders wichtig. Denn vor Ort steigen neben den Lebensmittelpreisen auch die Kosten für Dünger, Sprit, Transport und Verpackung. Umso mehr sind die Kleinbäuerinnen und Kleinbauern darauf angewiesen, dass sie... weiterlesen

    Eines Nachts rettet der Waisenjunge Balmani (Sunny Pawar, "Lion") das Tigerbaby Mukti vor skrupellosen Wilderern. Gemeinsam können sie entkommen und begeben sich auf eine lange und gefährliche Reise zu einem Heiligtum hoch im Himalaya – dem Tigernest. Auf dem Weg wächst das Vertrauen und die Zuneigung zwischen Balmani und Mukti zueinander. Sie... weiterlesen

    (djd). Am 3. März ist der Welttag des Hörens. Mit dem Aktionstag möchte die Weltgesundheitsorganisation darauf aufmerksam machen, wie wichtig es ist, eine Hörminderung frühzeitig zu erkennen. Denn bleibt diese unbehandelt, beeinträchtigt das häufig auch die Psyche: Betroffene empfinden Gespräche als anstrengend und meiden irgendwann soziale Kontakte.... weiterlesen