Stylishes Design und smarte Funktionen - Geschenktipp: Eine Smartwatch für sportliche und modebewusste Frauen

  • Hybride Smartwatches mit digitalen Funktionen können auch speziell auf die Wünsche von Frauen abgestimmt sein.
    Hybride Smartwatches mit digitalen Funktionen können auch speziell auf die Wünsche von Frauen abgestimmt sein.
    © djd/Garmin
  • (djd). Die meisten Frauen stellen an eine Smartwatch andere Anforderungen als Männer. Die Uhr sollte nicht nur so funktionell wie möglich sein, sondern sich im Stil dem Geschmack der Trägerin anpassen können und außerdem einen hohen Tragekomfort bieten. Diesen Wunsch erfüllen sogenannte Hybridmodelle. Sie sind optisch von Analoguhren kaum zu unterscheiden und bewahren sich damit den klassischen und eleganten Stil einer Armbanduhr. So kann man(n) mit der Smartwatch "Lily" von Garmin sportlichen und modebewussten Frauen zu Weihnachten eine Freude machen.

    Stilvoll und smart: die feminine Smartwatch

    Die Uhr im femininen Design verbindet einen stylishen Look und Eleganz mit smarten Features. Mit ihrem 34 Millimeter breiten Gehäuse und dem schmalen Armband schmiegt sie sich auch an schmale Handgelenke passgenau an. Das Display ist auf die Farben der Armbänder abgestimmt und macht die Uhr zum zeitlosen Accessoire. Durch Antippen wird das helle, gut ablesbare Touchdisplay sichtbar. Dort checkt frau etwa ihre "Body Battery", also ihre eigenen Energiewerte, und misst ihr Stresslevel. Ist der Pegel zu hoch, hilft die Uhr mit Tipps und Atemübungen dabei, wieder zur Ruhe zu kommen. Zudem lässt sich kontrollieren, ob genug Flüssigkeit getrunken wurde und wie hoch der Kalorienverbrauch durch bisher zurückgelegte Schritte ist. Unterwegs, beim Sport oder bei der Arbeit hält die Uhr ihre Trägerin über eingehende Anrufe, Social-Media-Updates und alle wichtigen News auf dem Laufenden. Sie bietet obendrein Funktionen, die speziell für die Gesundheit von Frauen entwickelt wurden, wie die Kontrolle von Menstruationszyklus und Schwangerschaft.

    Edel und sportlich

    Die Smartwatch für Frauen ist in den beiden Ausführungen "Classic" und "Sport" erhältlich. Die drei Classic-Modelle verfügen über ein italienisches Lederarmband sowie eine Edelstahl-Lünette. Sie sind im Handel für 249,99 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) erhältlich. Die drei Sport-Modelle wiederum, unverbindliche Preisempfehlung 199,99 Euro, werden mit einem Silikonarmband sowie einer Aluminiumlünette ums Handgelenk gelegt - in drei frischen, sportiven Farbvarianten. Zudem gibt es beide Smartwatches im Online-Shop unter www.garmin.com.


    Das könnte Sie auch interessieren

    Am vergangenen Donnerstag ist die 15. Staffel der ZDF Erfolgsserie "Der Bergdoktor" gestartet. In der zweiten Folge "Endlich leben" muss sich Dr. Martin Gruber (Hans Sigl) heute (27.01.2022) den Auseinandersetzungen mit Franziskas Mutter Thea Hochstetter (Claudia Wenzel) stellen und bekommt es mit deren Anwalt (Lutz Blochberger) zu tun. Dem Bergdoktor wird vorgeworfen, Franziska (Simone... weiterlesen

    Heute (27.01.2022) wird es spannend bei "The Masked Dancer", dem Ableger des ProSieben Erfolgsformates "The Masked Singer". Im Finale fallen alle vier Masken. Enttarnt sind bisher die Musicaldarstellerin Ute Lemper als "GLÜHWÜRMCHEN", der Boxer Axel Schulz als "SCHAF" und der Sänger Eloy de Jong als "MAXIMUM POWER". Vier prominente Undercover-Dancer in ihren spektakulären... weiterlesen

    Die ARD strahlt heute (27.01.2022) einen Länderkrimi aus der Reihe "Der Kroatien-Krimi" aus. Ab 20:15 Uhr läuft die Episode "Tod im roten Kleid". Es ist der 11. Einsatz für die Mordkommission Split. Zum vierten Mal ermittelt Jasmin Gerat als selbstbewusste Kommissarin Stascha Novak. Um eine dramatische Mordserie an Dalmatiens zerklüfteter Steilküste geht es im... weiterlesen

    "Wer weiß denn sowas?" heißt es heute (27.01.2022) ab 18 Uhr wieder im ARD Vorabendprogramm. Moderator Kai Pflaume hält für seine beiden Rateteams kniffilige Fragen bereit. Die Olympischen Winterspiele in Peking werfen ihre Schatten voraus, denn als prominente Kandidaten sind zwei Olympiasiegerinnen sind im Quiz-Studio zu Gast. Die beiden Sportlerinnen haben aber nichts... weiterlesen

    (djd). Die Corona-Pandemie hat Paketdienstleistern einen kräftigen Wachstumsschub beschert. Sie profitieren direkt vom Boom im Onlinehandel. Die Menschen haben 2020 und 2021 viel mehr Sendungen im Internet bestellt, entweder weil die stationären Geschäfte im Lockdown vorübergehend ganz geschlossen waren oder weil man aus Angst vor einer Infektion die Fahrt in die City... weiterlesen

    Der Sänger und Songwriter Justin Jesso hat sich einen Namen gemacht, indem er für Superstars wie Kygo, Ricky Martin, Armin van Buuren, Steve Aoki und sogar die Backstreet Boys geschrieben hat. Doch irgendwann kommt im Leben eines Songwriters der Punkt, an dem er oder sie das Gefühl hat, seine Songs einfach nicht mehr hergeben zu können, damit andere sie singen. Und warum... weiterlesen

    Mayday - ein fester und nicht wegzudenkender Name und damit fester Bestandteil der Rave-Szene in ganz Europa! Eines der erfolgreichsten elektronischen Indoor-Events feiert das unglaubliche Jubiläum von 30 Jahren! Anlässlich dieses besonderen Jubiläums erscheint jetzt die ultimative und mit Liebe zusammengestellte Compilation " Mayday - 30... weiterlesen