Vom Haremskonfekt zum Weihnachtsliebling: Zur Weihnachtszeit hat Marzipan Hochkonjunktur

  • Köstliche Marzipanbrote: Ein feiner Schokoladenmantel umhüllt das Edelmarzipan mit 60 Prozent Mandeln.
    Köstliche Marzipanbrote: Ein feiner Schokoladenmantel umhüllt das Edelmarzipan mit 60 Prozent Mandeln.
    © djd/Odenwälder Marzipan
  • (djd). Mandeln, Zucker und Rosenwasser: Die Hauptzutaten für Marzipan stammen ursprünglich aus dem Orient. Im Mittelalter kam das sogenannte Haremskonfekt mit den Arabern nach Europa. Lange Zeit war die Köstlichkeit nur dem Adel vorbehalten, da die Zutaten sehr kostbar waren. Dem Volk blieb Marzipan verwehrt. Es sei denn, man bekam es als Medikament verschrieben. Denn die süße Masse wurde auch in Apotheken hergestellt und gegen Verstopfungen, Blähungen sowie als Potenzmittel verkauft. Das hat sich zum Glück geändert. Heute gehört Marzipan für Leckermäuler zum süßen Genuss ganz selbstverständlich dazu.

    Fein veredelte Kreationen

    Ob als Kartoffel, Konfekt, Brot oder liebevoll zur Figur geformt: Vor allem zur Weihnachtszeit hat die Schleckerei Hochsaison. Besondere Genussmomente versprechen beispielsweise die über 30 unterschiedlichen Marzipanbrotkreationen der Odenwälder Marzipankonditorei. Ein zarter Schokoladenmantel umhüllt das Edelmarzipan mit 60 Prozent Mandeln. Neben der klassischen, puren Variante schmecken auch die fein veredelten Variationen - mit aromatischen Gewürzen, Nüssen, Früchten oder im Ofen gebacken für ein dezentes Röstaroma.

    Zum Verschenken und selber genießen

    Ideal zum Verschenken oder selber genießen ist das Genuss-Set „Kulinarische Weltreise“, mit dem Liebhaber der fein-mandeligen Köstlichkeit sechs außergewöhnliche Sorten des Marzipanbrotes verkosten können. Dessertkompositionen wie italienisches Tiramisu, arabische Baklava und Schwarzwälder Kirschtorte sorgen dabei für Urlaubsstimmung. Sorten wie Grüner Tee mit Minze, Lebkuchen und gefüllt mit Haselnuss-Nougat bescheren ein ganz besonderes Geschmackserlebnis. Oder wie wäre es mit einem Marzipankonfekt, das mit Whiskey, Eierlikör und Toffee gefüllt ist? Beliebt als kleines Mitbringsel zur Weihnachtszeit sind auch figürliche Marzipan-Meisterwerke wie ein Schneemann und Weihnachtsmann, mit denen sich die Kaffeetafel oder der Weihnachtsteller schön dekorieren lassen. Im Onlineshop www.odenwaelder-marzipan.de/shop können die süßen Spezialitäten direkt bestellt werden.


    Das könnte Sie auch interessieren

    (DJD). Die Elemente Wasser und Luft spielen in Bad Griesbach seit genau 50 Jahren eine ganz besondere Rolle. Die Annahme, dass sich tief unter dem idyllischen Ort im Rottaler Bäderdreieck ergiebige Quellen mit heilkräftigem Wasser befinden, bewahrheitete sich am 6. Dezember 1973. Damals schoss das „flüssige Gold“ aus der Nikolausquelle in 1.522 Metern Tiefe in Form... weiterlesen

    Die Magical Hydrangea repräsentiert robuste Hortensien für den Garten, die während ihrer langen Blütezeit mehrfach ihre Farben wechseln. Anfänglich präsentieren sich ihre Knospen in frischem Grün und nehmen im Verlauf der Zeit - je nach Sorte - allmählich rosafarbene, blaue oder sogar rote Nuancen an. Im Herbst erstrahlen sie dann in der Regel in einem... weiterlesen

    (DJD). Eine wichtige Maßnahme, um dem Klimawandel entgegenzuwirken, ist die Reduzierung von Treibhausgasemissionen im Verkehrssektor. Vor diesem Hintergrund arbeiten auch die Paketdienste entschieden daran, ihre Fahrzeugflotten auf Elektromobilität sowie andere alternative Antriebe und Kraftstoffe umzustellen. In deutschen Städten passiert schon viel: Allein der Paketdienst... weiterlesen

    "Linoleum - Das All und all das" läuft ab 15.02.2024 im Kino.
    © HappySpots / Filmplakat: Camino Filmverleih

    Ab 15.02.2024 im Kino: "Linoleum - Das All und all das"

    Der leidenschaftliche, aber erfolglose Wissenschaftler Cameron stürzt in eine böse Midlife-Crisis. Ein neuer Nachbar, der wie die bessere Version von ihm selbst erscheint, bringt sein ruhiges Vorstadtleben durcheinander. Seine Karriere implodiert, seine Ehe steht vor dem Scheitern. Als eines Morgens die Überreste einer abgestürzten Raumkapsel in... weiterlesen

    (DJD). Wenn es draußen dunkel ist, ist eine ausreichende Beleuchtung rund um das eigene Haus wichtig, um sich komfortabel und unfallfrei bewegen zu können. Zudem schreckt Licht ungebetene Gäste ab und sorgt so nachweislich für mehr Sicherheit. Das heißt jedoch nicht, dass die Leuchten ständig an sein müssen - schließlich geht das an den Geldbeutel.... weiterlesen

    Die Wartezeit hat ein Ende: AC/DC, eine der einflussreichsten Bands der Rockgeschichte, kündigt nach einer mehrjährigen Pause ihre Rückkehr auf die Bühne an. Die Freude unter den Fans ist riesig, besonders nach dem viel umjubelten Comeback beim Powertrip-Festival im letzten Jahr, das auch das Wiederauftreten von Sänger Brian Johnson markierte. Nachdem die... weiterlesen