Weihnachten in Frankreich

  • Den typischsten aller Elsässer Weihnachtsmärkte findet man in Colmar.
    Den typischsten aller Elsässer Weihnachtsmärkte findet man in Colmar.
    © Katharina Wieland Müller  / pixelio.de
  • Das Weihnachtsfest in Frankreich wird zwar kulinarisch sehr würdevoll begangen, zeitlich gesehen, läuft die christkindliche Zeremonie allerdings ein wenig gestrafft ab. Am Heiligen Abend wird bei den Franzosen noch stramm gearbeitet und einen zweiten Weihnachtsfeiertag kennen unsere Nachbarn, außer im Elsass und Lothringen überhaupt nicht. Der Weihnachtsschmaus, auch Réveillon genannt, wird wie der sapin de Noël, der französische Weihnachtsbaum erst am Abend vorbereitet und wenn das alles erledigt ist, geht es zunächst mit Kind und Kegel ab in die Kirche zur Weihnachtsmesse. Das sich daran anschließende Festessen ist im Grunde der Höhepunkt der Weihnachtstage in Frankreich. Traditionell findet es zwar meistens zu Hause statt, aber man geht auch schon gern mal in ein gutes Restaurant und lässt es sich bei Schnecken, Hummern, Austern oder mit Maronen gefüllten Truthähnen so richtig gut gehen. 

    Viel und lange ist die Devise, sodass so ein standesgemäßes Réveillon schon seine sieben Gänge und doppelt so viele Desserts haben kann. Die Geschenke tauschen sich die Erwachsenen untereinander bereits am Heiligabend aus, für die Kleinen kommt am 1. Weihnachtstag in Frankreich Père Noël – der Weihnachtsmann, für den die Kinder ihre Schuhe vor die Tür oder in die Nähe des Kamins stellen. Bevor der Mann mit dem weißen Rauschebart und dem roten Mantel die Geschenke aus seiner Kiepe holt, muss ein Weihnachtslied gesungen werden. Die weihnachtlichen Dekorationen sind unseren in Deutschland im Grunde sehr ähnlich, allerdings mit kleineren regionalen Unterschieden, was Festessen und das Ausschmücken der Häuser mit Tannenbaum und Weihnachtskrippe betrifft.


    Das könnte Sie auch interessieren

    2022 - die Schlagerbranche erwacht endlich aus ihrem tiefen Corona-Schlaf. Dank Aufhebung der meisten Schutzmaßnahmen, stehen in diesem Jahr wieder viele Künstler:innen auf der Bühne. Die Dokumentation begleitet zehn Schlagerstars, wie Mia Julia, Maite Kelly, Ben Zucker oder Andreas Gabalier auf ihrem Weg zurück in die Normalität und bietet exklusive Einblicke in... weiterlesen

    Sommer, Sonne und Schlager! Das ist die perfekte Mischung für eine gelungene Party ob im Urlaub oder in den heimischen vier Wänden, ob bei Jung oder Alt: ohne Schlager wäre eine Party nur halb so schön. Oliver Geissen lässt in dieser Chart-Show-Ausgabe die Party bei RTL steigen. Zusammen mit seinen musikalischen Gästen feiert er die erfolgreichsten... weiterlesen

    (djd). Gas und Heizöl sind knapp gewordene Energiequellen, durch die jüngsten politischen Ereignisse sind ihre Preise drastisch gestiegen. Ohnehin ist der Bestand an fossilen Energien endlich. Brennholz steht in Deutschland dagegen auf lange Sicht ausreichend zur Verfügung, die Preisentwicklung ist in den vergangenen Monaten im Vergleich zu Gas und Heizöl moderat. Und als... weiterlesen

    In der vierten Folge gibt Formel-1-Weltmeister und Investor Nico Rosberg nicht nur Gas, sondern macht auch eine Vollbremsung! Denn der Löwe testet auf einem E-Scooter flasher - zwei intelligente, leuchtende Armbänder, die den Straßenverkehr dank integrierter Blink- und Bremslichter sicherer machen sollen. Können Dr. Alexander Rech (29) und Dr. Ines Wöckl (29) auch... weiterlesen

    (djd). Es riecht nach reifen Trauben und jungem Wein, in den Weinbergen und auf den Straßen herrscht geschäftiges Treiben: Für die Winzerinnen und Winzer ist die Zeit der Weinlese eine Zeit der Extreme und immer etwas Besonderes. Arbeiten rund um die Uhr, um aus dem, was ein Jahr lang gewachsen ist, das Optimum herauszuholen. Auch in Deutschlands größtem... weiterlesen

    (djd). Hohe Grundstückspreise und explodierende Baukosten erschweren Bauwilligen bereits seit gut zwei Jahren den Weg in die eigenen vier Wände. Steigende Zinsen, die hohe Inflation und die Unsicherheit der internationalen Lage rücken den Traum vom Eigenheim für Verbraucher mit mittlerem Einkommen noch weiter in die Ferne. Das belegt auch ein Expertenpanel des... weiterlesen

    Keine Strecke ist zu groß, kein Rennfahrer zu klein! BANDAI NAMCO Europe bringt ab dem 30. September 2022 mit "PAW Patrol: Grand Prix" rasanten Hunde-Fahrspaß auf die Spielekonsolen und Computerbildschirme. Spieler und Spielerinnen können mit ihren Lieblings-Fellnasen Chase, Skye, Marshall und Co. PAW-tastische Rennen in der Abenteuerbucht fahren. Doch... weiterlesen