Weihnachten in Spanien

  • Kinder erzählen den Heiligen drei Königen ihre Wünsche.
    Kinder erzählen den Heiligen drei Königen ihre Wünsche.
    © "Reyes Magos en centro comercial" von Fernando Estel - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.
  • "Noche Buena", wie der Tag des Heiligen Abends in Spanien genannt wird, steht traditionell ganz im Zeichen eines großen Familienfestes. Die Menschen versammeln sich im Kreise ihrer Liebsten rund um die Weihnachtskrippe und verbringen den ausklingenden Nachmittag beim kollektiven Gesang von Weihnachtsliedern, bevor es mit dem Einbruch der Dunkelheit an ein gemeinsames Truthahnessen geht. Zu den beliebtesten Nachspeisen gehört das Turron, das seit vielen Generationen zu den besonders schmackhaften Weihnachtsspezialitäten aus Honig, Eiern, Mandeln und Zucker zählt. Was für die Spanier zu Weihnachten die weltweit seit 1812 bekannte Lotterieziehung zwei Tage vor Heiligabend ist, wird auch hinunter bis in die Familien gepflegt. Abgeleitet davon wird zu Weihnachten in Spanien die "Urne des Schicksals" auf den Tisch gestellt, in der sich Gutscheine für kleine Geschenke aber auch Nieten befinden. Jedes Familienmitglied zieht so lange seine Lose, bis es einen der darin befindlichen Gaben bekommen hat, denn die Bescherung gibt es, zumindest für die lieben Kleinen, erst am 6. Januar des neuen Jahres zum Reyes Magos, dem Tag der Heiligen Drei Könige.

    Der Christbaum hat zu Weihnachten in Spanien zwar in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen, beim überwiegenden Teil der Menschen ist aber nach wie vor die Weihnachtskrippe der wichtigste Bestandteil dieses Festes. Pünktlich um 24 Uhr versammeln sich die Spanier zur "Misa del Gallo", der kirchlichen Weihnachtsmesse, um anschließend auf den Marktplätzen Feuer zu entzünden und bis in den frühen Morgen hinein mit Verwandten und Freunden zu tanzen. Am Abend des 5. Januar stellen die Kinder neben Stroh und Wasser für die Kamele von "Melchior, Caspar und Balthasar" auch ihre geputzten Schuhe vor die Tür und warten sehnsüchtig bis zum nächsten Tag auf ihre Weihnachtsgeschenke. Bei den braven Kindern gehen die Wünsche zu Weihnachten in Spanien dann auch meist in Erfüllung während die etwas "böseren" Kleinen höchstens mit einem als Kohle gefärbten Stück Zucker zu rechnen haben.


    Das könnte Sie auch interessieren

    (DJD). Die Elemente Wasser und Luft spielen in Bad Griesbach seit genau 50 Jahren eine ganz besondere Rolle. Die Annahme, dass sich tief unter dem idyllischen Ort im Rottaler Bäderdreieck ergiebige Quellen mit heilkräftigem Wasser befinden, bewahrheitete sich am 6. Dezember 1973. Damals schoss das „flüssige Gold“ aus der Nikolausquelle in 1.522 Metern Tiefe in Form... weiterlesen

    Die Magical Hydrangea repräsentiert robuste Hortensien für den Garten, die während ihrer langen Blütezeit mehrfach ihre Farben wechseln. Anfänglich präsentieren sich ihre Knospen in frischem Grün und nehmen im Verlauf der Zeit - je nach Sorte - allmählich rosafarbene, blaue oder sogar rote Nuancen an. Im Herbst erstrahlen sie dann in der Regel in einem... weiterlesen

    (DJD). Eine wichtige Maßnahme, um dem Klimawandel entgegenzuwirken, ist die Reduzierung von Treibhausgasemissionen im Verkehrssektor. Vor diesem Hintergrund arbeiten auch die Paketdienste entschieden daran, ihre Fahrzeugflotten auf Elektromobilität sowie andere alternative Antriebe und Kraftstoffe umzustellen. In deutschen Städten passiert schon viel: Allein der Paketdienst... weiterlesen

    "Linoleum - Das All und all das" läuft ab 15.02.2024 im Kino.
    © HappySpots / Filmplakat: Camino Filmverleih

    Ab 15.02.2024 im Kino: "Linoleum - Das All und all das"

    Der leidenschaftliche, aber erfolglose Wissenschaftler Cameron stürzt in eine böse Midlife-Crisis. Ein neuer Nachbar, der wie die bessere Version von ihm selbst erscheint, bringt sein ruhiges Vorstadtleben durcheinander. Seine Karriere implodiert, seine Ehe steht vor dem Scheitern. Als eines Morgens die Überreste einer abgestürzten Raumkapsel in... weiterlesen

    (DJD). Wenn es draußen dunkel ist, ist eine ausreichende Beleuchtung rund um das eigene Haus wichtig, um sich komfortabel und unfallfrei bewegen zu können. Zudem schreckt Licht ungebetene Gäste ab und sorgt so nachweislich für mehr Sicherheit. Das heißt jedoch nicht, dass die Leuchten ständig an sein müssen - schließlich geht das an den Geldbeutel.... weiterlesen

    Die Wartezeit hat ein Ende: AC/DC, eine der einflussreichsten Bands der Rockgeschichte, kündigt nach einer mehrjährigen Pause ihre Rückkehr auf die Bühne an. Die Freude unter den Fans ist riesig, besonders nach dem viel umjubelten Comeback beim Powertrip-Festival im letzten Jahr, das auch das Wiederauftreten von Sänger Brian Johnson markierte. Nachdem die... weiterlesen

    Schwer vorstellbar, aber wahr: Nach aktuellen Schätzungen sind von weltweit 500.000 aktiven männlichen Fußballprofis unter zehn (10) offen homosexuell. Während in anderen Lebensbereichen Homosexualität heute kaum noch eine Rolle spielt, scheint das Thema im Profifußball komplett tabu zu sein. Der abendfüllende Dokumentarfilm "Das... weiterlesen