Weihnachtliches Strahlen: Die richtige Beleuchtung für stimmungsvolle Feiertage

  • Die batteriebetriebenen Christbaumkerzen bringen jeden Weihnachtsbaum zum Strahlen - ganz ohne Brandgefahr.
    Die batteriebetriebenen Christbaumkerzen bringen jeden Weihnachtsbaum zum Strahlen - ganz ohne Brandgefahr.
    © djd/Krinner
  • (djd). Plätzchen und Lebkuchen backen, basteln, dekorieren und das Zuhause schmücken: Zur besinnlichen Advents- und Weihnachtszeit soll es im eigenen Heim schön stimmungsvoll aussehen. Dazu gehört auch die passende Beleuchtung.

    Flackernder Lichtschein ohne Brandgefahr

    In der dunklen Jahreszeit zaubern Kerzen, Lichterketten und beleuchtete Figuren sanftes Licht und eine kuschelige Atmosphäre. Teelichter können auf einem Teller aus Glas in Szene gesetzt werden, Lichterketten lassen sich in eine Dekoration aus Tannenzweigen integrieren, und beleuchtete Sterne im Fenster spenden angenehmes Licht. Klassiker der Weihnachtsbeleuchtung sind nach wie vor Kerzen. Ihr warmes Flackern sorgt sofort für festliche Stimmung, was sie vor allem auf dem Adventskranz unentbehrlich macht. Als Dekoration für den Christbaum jedoch sind echte Kerzen nicht mehr üblich. Gerade wenn Kleinkinder und Haustiere im Haus sind, die um den Baum herumtoben, ist das vielen zu gefährlich. Romantisch flackernden Lichtschein können allerdings auch batteriebetriebene Christbaumkerzen wie die Lumix Super Light Flame bieten – und das ganz ohne Brandgefahr. 

    Kabellose LED-Christbaumkerzen: hell und sparsam

    Die besonders große Faden- oder Filament-LED im Kerzenkopf strahlt fast dreimal heller als herkömmliche LEDs - bei gleichem Energieverbrauch. Fünf Helligkeitsstufen können per Knopfdruck auf der Fernbedienung ausgewählt werden, ebenso wie der Flackermodus in zwei verschiedenen Schnelligkeiten. Praktisch ist der Abschalt-Timer, mit dem sich die Kerzen automatisch nach vier Stunden abschalten. Ein weiterer Vorteil ist, dass die kabellosen LED-Christbaumkerzen wasserfest sind – und damit den Tannenbaum auch im Garten oder der Terrasse weihnachtlich erstrahlen lassen können. Ein Tipp für den Außenbereich: Sehr einladend und festlich wirkt eine Haustür umrandet mit beleuchteten Mini-Tannenbäumen.


    Das könnte Sie auch interessieren

    (djd). Welche Auswirkungen haben die stark gestiegenen Energiepreise der vergangenen Monate auf die eigene Familie? Diese Frage bewegt aktuell viele Menschen in Deutschland. In einer repräsentativen Civey-Umfrage im Auftrag von BMI Deutschland für Braas gaben acht von zehn Hauseigentümern an, dass sie sich intensiv mit der Preisentwicklung für Strom und die... weiterlesen

    Der Singer/Songwriter Sascha Bendiks pfeift auf stilistische Grenzen und erzählt vom Leben - vom Leben, wie es ist, und vom Leben, wie es sein sollte. Und pfeift dabei ganz bewusst auf stilistische Grenzen. Mit "Heimatmief" veröffentlicht Sascha Bendiks nun die erste Single aus seinem am 24. März erscheinenden Album "Leichtes Gepäck". Jetzt das... weiterlesen

    Das Wort "Feel"- fühlen - steht in feinen Buchstaben auf Joel Brandensteins Hals tätowiert. Tief unter seiner Haut; genau da, wo der Sänger und Songwriter seit fast einer Dekade auch sein Publikum mit seinen Songs berührt. Mit seinem gefühlvollen Trademark-Stil aus bittersüßen Pianoklängen und seinen markanten Vocals hat sich der Thirty-Something in... weiterlesen

    Als der österreichische Autor Marc Elsberg im Jahr 2012 seinen präzise recherchierten Thriller "Blackout - Morgen ist es zu spät" veröffentlichte, war noch nicht absehbar, wie aktuell das Thema eines flächendeckenden Stromausfalls jemals werden würde. Mit mehr als 2 Millionen verkauften Exemplaren, einem Verkauf des Buches in weitere 22 Länder und dank... weiterlesen

    (djd). Verglichen mit anderen Altersgruppen schauen Menschen im Rentenalter sehr viel fern: Während die Deutschen durchschnittlich für dreieinhalb Stunden am Tag das TV-Gerät einschalten, tut dies die Generation 65 plus für mehr als sechs Stunden. Das geht aus einer Erhebung der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) hervor. Die beliebtesten Fernsehformate von... weiterlesen

    (djd). Ob leichtes Abendessen oder Fingerfood für das Treffen mit Freunden: Vegetarische und vegane Snacks und Gerichte stehen ganz hoch im Kurs. Herzhaft und fantasievoll zubereitet, schmecken sie auch Fleischfans und machen so alle Gäste glücklich. Besonders knusprige Köstlichkeiten gelingen mit veganen Chips auf der Basis von Linsen, Hummus oder Quinoa –... weiterlesen

    Das Drama "Aus meiner Haut" läuft ab 02.02.2023 in den deutschen Kinos.
    © HappySpots / Filmplakat: X Verleih

    Ab 02.02.2023 im Kino: "Aus meiner Haut"

    Auf den ersten Blick wirken Leyla (Mala Emde) und Tristan (Jonas Dassler) wie ein glückliches Paar. Gemeinsam reisen sie zu einer abgelegenen Insel, auf die Leylas Jugendfreundin Stella (Edgar Selge) sie eingeladen hat. Schon bei der Ankunft zeigt sich: Hier finden rätselhafte Dinge statt. Zahlreiche Paare kommen in den letzten Sommertagen zusammen, um die Welt... weiterlesen