Weihnachtliches Strahlen: Die richtige Beleuchtung für stimmungsvolle Feiertage

  • Die batteriebetriebenen Christbaumkerzen bringen jeden Weihnachtsbaum zum Strahlen - ganz ohne Brandgefahr.
    Die batteriebetriebenen Christbaumkerzen bringen jeden Weihnachtsbaum zum Strahlen - ganz ohne Brandgefahr.
    © djd/Krinner
  • (djd). Plätzchen und Lebkuchen backen, basteln, dekorieren und das Zuhause schmücken: Zur besinnlichen Advents- und Weihnachtszeit soll es im eigenen Heim schön stimmungsvoll aussehen. Dazu gehört auch die passende Beleuchtung.

    Flackernder Lichtschein ohne Brandgefahr

    In der dunklen Jahreszeit zaubern Kerzen, Lichterketten und beleuchtete Figuren sanftes Licht und eine kuschelige Atmosphäre. Teelichter können auf einem Teller aus Glas in Szene gesetzt werden, Lichterketten lassen sich in eine Dekoration aus Tannenzweigen integrieren, und beleuchtete Sterne im Fenster spenden angenehmes Licht. Klassiker der Weihnachtsbeleuchtung sind nach wie vor Kerzen. Ihr warmes Flackern sorgt sofort für festliche Stimmung, was sie vor allem auf dem Adventskranz unentbehrlich macht. Als Dekoration für den Christbaum jedoch sind echte Kerzen nicht mehr üblich. Gerade wenn Kleinkinder und Haustiere im Haus sind, die um den Baum herumtoben, ist das vielen zu gefährlich. Romantisch flackernden Lichtschein können allerdings auch batteriebetriebene Christbaumkerzen wie die Lumix Super Light Flame bieten – und das ganz ohne Brandgefahr. 

    Kabellose LED-Christbaumkerzen: hell und sparsam

    Die besonders große Faden- oder Filament-LED im Kerzenkopf strahlt fast dreimal heller als herkömmliche LEDs - bei gleichem Energieverbrauch. Fünf Helligkeitsstufen können per Knopfdruck auf der Fernbedienung ausgewählt werden, ebenso wie der Flackermodus in zwei verschiedenen Schnelligkeiten. Praktisch ist der Abschalt-Timer, mit dem sich die Kerzen automatisch nach vier Stunden abschalten. Ein weiterer Vorteil ist, dass die kabellosen LED-Christbaumkerzen wasserfest sind – und damit den Tannenbaum auch im Garten oder der Terrasse weihnachtlich erstrahlen lassen können. Ein Tipp für den Außenbereich: Sehr einladend und festlich wirkt eine Haustür umrandet mit beleuchteten Mini-Tannenbäumen.


    Das könnte Sie auch interessieren

    (djd). Gründliches und regelmäßiges Händewaschen ist nicht erst seit der Pandemie zur täglichen Routine geworden. Und keine Frage: Dabei wird immer die ganze Hand gewaschen, inklusive der Bereiche zwischen den Fingern. Ganz anders die Situation beim Zähneputzen: Die Zahnbürste erreicht nur drei der fünf Seiten eines Zahnes, somit reinigt sie lediglich... weiterlesen

    Zum Start ins Wochenende beschert uns das ARD Vorabendprogramm noch eine neue Ausgabe der Quizshow "Wer weiß denn sowas?" mit Gastgeber Kai Pflaume. Heute (13.05.2022) steht das Quiz schon ganz im Zeichen des "Eurovision Song Contest", welcher morgen stattfindet. Einen Tag bevor sich bei den ESC-Fans alles um Käseigel und Daumendrücken für "Germany 12 Points" dreht,... weiterlesen

    (djd). Kryptowerte sind eine neue Art von Vermögensanlagen, die mit üblichen Möglichkeiten wie Aktien oder Anleihen nicht zu vergleichen ist. Vielen Privatanlegern sind Bitcoin und Co. zu spekulativ und unbeständig. Doch als kleine Beimischung können Digitalwährungen nach Meinung von Finanzexperten sogar für mehr Stabilität im Portfolio sorgen.... weiterlesen

    Der Kinderfilm "Willi und die Wunderkröte" läuft ab 12.05.2022 in den deutschen Kinos.
    © HappySpots / Filmplakat: Majestic Filmverleih

    Kinderfilm "Willi und die Wunderkröte" ab 12.05.2022 im Kino

    Willi hat schon viele Reisen unternommen, aber wohl kaum eine mit einem so schillernden Ziel wie bei dieser: Er will eintauchen in die vielgestaltige, farbige und faszinierende Welt der Amphibien, eine Welt, in der es Frösche gibt, die knallbunt oder durchsichtig sind, solche, die fliegen können, ihren Artgenossen Winkzeichen geben, ihre Jungen im Maul großziehen, oder selbst... weiterlesen

    (djd). Fachwissen und kaufmännisches Know-how reichen längst nicht mehr aus, um erfolgreich an der Spitze von Unternehmen zu arbeiten, denn die Arbeitswelt ändert sich stetig. Umso wichtiger ist es als Manager, am Puls der Zeit zu sein und neue Trends zu verfolgen. Von Führungskräften werden neben sozialen Kompetenzen zunehmend Qualifikationen in den Bereichen... weiterlesen