Weihnachtliches Strahlen: Die richtige Beleuchtung für stimmungsvolle Feiertage

  • Die batteriebetriebenen Christbaumkerzen bringen jeden Weihnachtsbaum zum Strahlen - ganz ohne Brandgefahr.
    Die batteriebetriebenen Christbaumkerzen bringen jeden Weihnachtsbaum zum Strahlen - ganz ohne Brandgefahr.
    © djd/Krinner
  • (djd). Plätzchen und Lebkuchen backen, basteln, dekorieren und das Zuhause schmücken: Zur besinnlichen Advents- und Weihnachtszeit soll es im eigenen Heim schön stimmungsvoll aussehen. Dazu gehört auch die passende Beleuchtung.

    Flackernder Lichtschein ohne Brandgefahr

    In der dunklen Jahreszeit zaubern Kerzen, Lichterketten und beleuchtete Figuren sanftes Licht und eine kuschelige Atmosphäre. Teelichter können auf einem Teller aus Glas in Szene gesetzt werden, Lichterketten lassen sich in eine Dekoration aus Tannenzweigen integrieren, und beleuchtete Sterne im Fenster spenden angenehmes Licht. Klassiker der Weihnachtsbeleuchtung sind nach wie vor Kerzen. Ihr warmes Flackern sorgt sofort für festliche Stimmung, was sie vor allem auf dem Adventskranz unentbehrlich macht. Als Dekoration für den Christbaum jedoch sind echte Kerzen nicht mehr üblich. Gerade wenn Kleinkinder und Haustiere im Haus sind, die um den Baum herumtoben, ist das vielen zu gefährlich. Romantisch flackernden Lichtschein können allerdings auch batteriebetriebene Christbaumkerzen wie die Lumix Super Light Flame bieten – und das ganz ohne Brandgefahr. 

    Kabellose LED-Christbaumkerzen: hell und sparsam

    Die besonders große Faden- oder Filament-LED im Kerzenkopf strahlt fast dreimal heller als herkömmliche LEDs - bei gleichem Energieverbrauch. Fünf Helligkeitsstufen können per Knopfdruck auf der Fernbedienung ausgewählt werden, ebenso wie der Flackermodus in zwei verschiedenen Schnelligkeiten. Praktisch ist der Abschalt-Timer, mit dem sich die Kerzen automatisch nach vier Stunden abschalten. Ein weiterer Vorteil ist, dass die kabellosen LED-Christbaumkerzen wasserfest sind – und damit den Tannenbaum auch im Garten oder der Terrasse weihnachtlich erstrahlen lassen können. Ein Tipp für den Außenbereich: Sehr einladend und festlich wirkt eine Haustür umrandet mit beleuchteten Mini-Tannenbäumen.