Weihnachtsbaum selber schlagen: Mit Säge und Axt ab in den Wald

  • Dank einer handlichen Akku-Motorsäge verwandelt sich der Baum aus dem Wald mühelos in einen schmucken Christbaum für die gute Stube.
    Dank einer handlichen Akku-Motorsäge verwandelt sich der Baum aus dem Wald mühelos in einen schmucken Christbaum für die gute Stube.
    © djd/Stihl
  • Wer einen frischen Weihnachtsbaum sucht, schreitet am besten selbst zur Tat.
    Wer einen frischen Weihnachtsbaum sucht, schreitet am besten selbst zur Tat.
    © djd/Stihl
  • Auch mit einer Axt können Hobby-Waldarbeiter ihren Weihnachtsbaum schlagen. Sie sollten allerdings ihre Schutzausrüstung nicht vergessen.
    Auch mit einer Axt können Hobby-Waldarbeiter ihren Weihnachtsbaum schlagen. Sie sollten allerdings ihre Schutzausrüstung nicht vergessen.
    © djd/Stihl
  • (djd/pt). Gemeinsam Plätzchen backen, basteln oder Lieder singen: Der Zauber der Advents- und Weihnachtszeit entfaltet sich erst durch gemeinsame Erlebnisse mit der ganzen Familie. Fernab vom Trubel und der Hektik der Vorweihnachtszeit kann die Besinnlichkeit auf diese Weise Einzug halten. Vielerorts ist es inzwischen ein liebgewonnener Brauch, dass Jung und Alt gemeinsam mit Axt oder Motorsäge losziehen, um ihren Weihnachtsbaum selbst zu schlagen. Das garantiert, den schönsten Baum zu erwischen.

    Sieger in einer Studie der Stiftung Warentest

    Wer seinen Weihnachtsbaum selbst fällen möchte, sollte entweder spezielle Plantagen ansteuern oder beim zuständigen Forstamt nachfragen und einen Termin vereinbaren. Ist der Wunschbaum nach Form und Größe ausgesucht, ist so sicher gestellt, dass er auch tatsächlich gefällt werden darf. Das richtige Werkzeug dafür ist eine handliche und kompakte Motorsäge wie beispielsweise das Akku-Modell "MSA 160 C-BQ" des Waiblinger Motorgerätespezialisten Stihl. Der praktische Helfer erzielte bei einer Untersuchung aktueller Akku-Motorsägen der Stiftung Warentest den ersten Platz und erhielt als einziger das Qualitätsurteil "gut" (Note 2,4 / "test", Heft 9/2013). Dank ihrer großen Ausdauer lief die Motorsäge über 60 Prozent länger als vergleichbare Modelle. Ihr leiser Motor und ihre speziell entwickelte Sägekette mit einer guten Schnittleistung macht sie für Anwender nicht nur bei der Arbeit im Forst angenehm, sondern auch bei Bastelarbeiten im Garten oder beim Brennholzsägen.

    Sichere Schutzkleidung

    Wer es traditioneller mag und auf seine Muskelkraft vertraut, nimmt die klassische Axt zum Christbaumschlagen. Unterschiedliche Varianten zum Entasten, Fällen oder Spalten gibt es von STIHL - ebenso wie entsprechende Schutzausstattung. Die ist auch für den Hobby-Waldarbeiter Pflicht - ob bei der Arbeit mit der Axt oder mit der Motorsäge. Welches Produkt zum eigenen Bedarf passt, finden Anwender am besten durch Ausprobieren heraus. Eine gute Gelegenheit dafür sind die "Super-Sägen-Wochen", eine bundesweite Aktion im November 2014. Mehr Infos gibt es auf www.stihl.de.


    Das könnte Sie auch interessieren

    2022 - die Schlagerbranche erwacht endlich aus ihrem tiefen Corona-Schlaf. Dank Aufhebung der meisten Schutzmaßnahmen, stehen in diesem Jahr wieder viele Künstler:innen auf der Bühne. Die Dokumentation begleitet zehn Schlagerstars, wie Mia Julia, Maite Kelly, Ben Zucker oder Andreas Gabalier auf ihrem Weg zurück in die Normalität und bietet exklusive Einblicke in... weiterlesen

    Sommer, Sonne und Schlager! Das ist die perfekte Mischung für eine gelungene Party ob im Urlaub oder in den heimischen vier Wänden, ob bei Jung oder Alt: ohne Schlager wäre eine Party nur halb so schön. Oliver Geissen lässt in dieser Chart-Show-Ausgabe die Party bei RTL steigen. Zusammen mit seinen musikalischen Gästen feiert er die erfolgreichsten... weiterlesen

    (djd). Gas und Heizöl sind knapp gewordene Energiequellen, durch die jüngsten politischen Ereignisse sind ihre Preise drastisch gestiegen. Ohnehin ist der Bestand an fossilen Energien endlich. Brennholz steht in Deutschland dagegen auf lange Sicht ausreichend zur Verfügung, die Preisentwicklung ist in den vergangenen Monaten im Vergleich zu Gas und Heizöl moderat. Und als... weiterlesen

    In der vierten Folge gibt Formel-1-Weltmeister und Investor Nico Rosberg nicht nur Gas, sondern macht auch eine Vollbremsung! Denn der Löwe testet auf einem E-Scooter flasher - zwei intelligente, leuchtende Armbänder, die den Straßenverkehr dank integrierter Blink- und Bremslichter sicherer machen sollen. Können Dr. Alexander Rech (29) und Dr. Ines Wöckl (29) auch... weiterlesen

    (djd). Es riecht nach reifen Trauben und jungem Wein, in den Weinbergen und auf den Straßen herrscht geschäftiges Treiben: Für die Winzerinnen und Winzer ist die Zeit der Weinlese eine Zeit der Extreme und immer etwas Besonderes. Arbeiten rund um die Uhr, um aus dem, was ein Jahr lang gewachsen ist, das Optimum herauszuholen. Auch in Deutschlands größtem... weiterlesen

    (djd). Hohe Grundstückspreise und explodierende Baukosten erschweren Bauwilligen bereits seit gut zwei Jahren den Weg in die eigenen vier Wände. Steigende Zinsen, die hohe Inflation und die Unsicherheit der internationalen Lage rücken den Traum vom Eigenheim für Verbraucher mit mittlerem Einkommen noch weiter in die Ferne. Das belegt auch ein Expertenpanel des... weiterlesen

    Keine Strecke ist zu groß, kein Rennfahrer zu klein! BANDAI NAMCO Europe bringt ab dem 30. September 2022 mit "PAW Patrol: Grand Prix" rasanten Hunde-Fahrspaß auf die Spielekonsolen und Computerbildschirme. Spieler und Spielerinnen können mit ihren Lieblings-Fellnasen Chase, Skye, Marshall und Co. PAW-tastische Rennen in der Abenteuerbucht fahren. Doch... weiterlesen