Weihnachtsgeschenke können so viel mehr sein: Zu Weihnachten armen Familien in Bolivien ein Lama schenken

  • Originell und sinnvoll: Wer ein Lama verschenkt, hilft Kindern und Familien in Bolivien mit wärmender Wolle und sorgt gleichzeitig für eine beglückende Weihnachtsüberraschung.
    Originell und sinnvoll: Wer ein Lama verschenkt, hilft Kindern und Familien in Bolivien mit wärmender Wolle und sorgt gleichzeitig für eine beglückende Weihnachtsüberraschung.
    © djd/World Vision
  • (djd). Geschenke können so viel mehr sein als nette Aufmerksamkeiten, eine weitere Krawatte oder Dinge, die man nicht wirklich braucht - sie können echte Perspektiven geben! Machen Sie zu diesem Weihnachtsfest ein Geschenk, das wahres Glück bedeutet - und das gleich doppelt! Zum Beispiel mit einem Lama, das wärmende Wolle liefert und das Leben einer armen Familie in Bolivien erheblich verbessert. Auch Fruchtbaumsetzlinge, eine Solarlampe oder ein Fischerboot schenken Kindern in Entwicklungsländern Hoffnung und große Freude. Eines haben die Geschenkideen vom Kinderhilfswerk World Vision gemeinsam: Sie werden wirklich gebraucht. Zu Weihnachten freut sich der Beschenkte über eine persönliche Karte oder schön gestaltete Urkunde und dass in seinem Namen gespendet wurde. Denn zum Fest möchte man doch vor allem eines: zeigen, dass man an den anderen denkt.

    Lamas als Wolllieferant und Lastentiere

    Lamas können viel mehr als spucken: Sie liefern Menschen in Bolivien Wolle und somit wärmende Kleidung. Die Tiere sind genügsam und als wichtige Nutztiere sehr belastbar. Ein Lama ist besonders für Familien in kargen oder abgelegenen Regionen Boliviens ein wertvolles Geschenk, es ermöglicht den Menschen die Chance auf ein selbstverantwortliches und umweltbewusstes Leben. Bei World Vision Deutschland kann man aktuell unter insgesamt 28 tollen Geschenkideen auswählen. Neben den Lamas stehen etwa Fruchtbaumsetzlinge für arme Familien in Peru, Solarlampen für Kinder in Indien oder ein Boot für Fischerfamilien auf den Philippinen zur Auswahl.

    Geschenkurkunde unter dem Weihnachtsbaum

    Online geht es am einfachsten: Man bestellt mit wenigen Klicks unter www.das-gute-geschenk.de das Passende. Von World Vision gibt es dann eine Geschenkurkunde oder eine personalisierte Grußkarte, die zum Weihnachtsfest eine ganz besondere Freude ist und doppeltes Glück bedeutet.

    World Vision Deutschland e.V. - Zukunft für Kinder seit 40 Jahren.

    (djd). Geschenke können so viel mehr sein als eine weitere Krawatte oder Dinge, die man nicht wirklich braucht - sie können echte Perspektiven geben! Machen Sie zu Weihnachten ein Geschenk, das wahres Glück bedeutet - und das doppelt! Zum Beispiel mit einem Lama, das wärmende Wolle liefert und das Leben einer Familie in Bolivien erheblich verbessert. Auch Fruchtbäume, ein Fischerboot oder Solarlampen schenken Familien in Entwicklungsländern Hoffnung. Eines haben die Ideen im Geschenke-Shop www.das-gute-geschenk.de vom Kinderhilfswerk World Vision gemeinsam: Sie werden wirklich gebraucht. Zu Weihnachten freut sich der Beschenkte über eine schöne Karte oder Urkunde und dass in seinem Namen gespendet wurde. Denn zum Fest möchte man doch vor allem eines: zeigen, dass man an den anderen denkt.


    Das könnte Sie auch interessieren

    2022 - die Schlagerbranche erwacht endlich aus ihrem tiefen Corona-Schlaf. Dank Aufhebung der meisten Schutzmaßnahmen, stehen in diesem Jahr wieder viele Künstler:innen auf der Bühne. Die Dokumentation begleitet zehn Schlagerstars, wie Mia Julia, Maite Kelly, Ben Zucker oder Andreas Gabalier auf ihrem Weg zurück in die Normalität und bietet exklusive Einblicke in... weiterlesen

    Sommer, Sonne und Schlager! Das ist die perfekte Mischung für eine gelungene Party ob im Urlaub oder in den heimischen vier Wänden, ob bei Jung oder Alt: ohne Schlager wäre eine Party nur halb so schön. Oliver Geissen lässt in dieser Chart-Show-Ausgabe die Party bei RTL steigen. Zusammen mit seinen musikalischen Gästen feiert er die erfolgreichsten... weiterlesen

    (djd). Gas und Heizöl sind knapp gewordene Energiequellen, durch die jüngsten politischen Ereignisse sind ihre Preise drastisch gestiegen. Ohnehin ist der Bestand an fossilen Energien endlich. Brennholz steht in Deutschland dagegen auf lange Sicht ausreichend zur Verfügung, die Preisentwicklung ist in den vergangenen Monaten im Vergleich zu Gas und Heizöl moderat. Und als... weiterlesen

    In der vierten Folge gibt Formel-1-Weltmeister und Investor Nico Rosberg nicht nur Gas, sondern macht auch eine Vollbremsung! Denn der Löwe testet auf einem E-Scooter flasher - zwei intelligente, leuchtende Armbänder, die den Straßenverkehr dank integrierter Blink- und Bremslichter sicherer machen sollen. Können Dr. Alexander Rech (29) und Dr. Ines Wöckl (29) auch... weiterlesen

    (djd). Es riecht nach reifen Trauben und jungem Wein, in den Weinbergen und auf den Straßen herrscht geschäftiges Treiben: Für die Winzerinnen und Winzer ist die Zeit der Weinlese eine Zeit der Extreme und immer etwas Besonderes. Arbeiten rund um die Uhr, um aus dem, was ein Jahr lang gewachsen ist, das Optimum herauszuholen. Auch in Deutschlands größtem... weiterlesen

    (djd). Hohe Grundstückspreise und explodierende Baukosten erschweren Bauwilligen bereits seit gut zwei Jahren den Weg in die eigenen vier Wände. Steigende Zinsen, die hohe Inflation und die Unsicherheit der internationalen Lage rücken den Traum vom Eigenheim für Verbraucher mit mittlerem Einkommen noch weiter in die Ferne. Das belegt auch ein Expertenpanel des... weiterlesen

    Keine Strecke ist zu groß, kein Rennfahrer zu klein! BANDAI NAMCO Europe bringt ab dem 30. September 2022 mit "PAW Patrol: Grand Prix" rasanten Hunde-Fahrspaß auf die Spielekonsolen und Computerbildschirme. Spieler und Spielerinnen können mit ihren Lieblings-Fellnasen Chase, Skye, Marshall und Co. PAW-tastische Rennen in der Abenteuerbucht fahren. Doch... weiterlesen