Zum Nikolaus: ein aktuelles Kreativbuch mit vielen Handlettering-Ideen für Selbermacher

  • Mit hilfreichen Tipps und Techniken werden Geschenkanhänger im Handlettering-Style zum Kinderspiel.
    Mit hilfreichen Tipps und Techniken werden Geschenkanhänger im Handlettering-Style zum Kinderspiel.
    © djd/STABILO
  • (djd). Die Adventszeit ist für kreative Bastler die Zeit des Jahres, in der sie nach Herzenslust Geschenke und Dekorationen gestalten. Dabei sind sie immer auf der Suche nach Anregungen, damit das Selbermachen nicht langweilig wird. Außerdem möchten sie ja für jeden ihrer Lieben das passende Präsent gestalten. Deswegen ist die Freude groß, wenn sie in ihrem Nikolausstiefel neue Vorschläge entdecken, die ihre Fantasie beflügeln. Sehr willkommen sind ihnen am 6. Dezember daher Bücher wie das „Stabilo Kreativbuch – Inspirierende Ideen für Deine schönsten Momente“. Das wurde von der Künstlerin Hannah Rabenstein designed und beinhaltet zahlreiche Ideen rund um die Themen Handlettering und kreatives Gestalten.

    Geschenke weihnachtlich verpacken

    Rechtzeitig zum Weihnachtsfest findet man zum Beispiel charmante Ideen, mit denen die Weihnachtsgeschenke individuell verpackt und dekoriert werden können. Dazu muss man nicht einmal der größte Verpackungskünstler sein. Mit nur wenig Aufwand und Material lassen sich hübsche Hingucker fertigen. Kleine feine Anhänger, ein auffälliges Geschenkpapier oder auch fantasievoll gestaltete Holzscheiben zur Dekoration der Präsente: Alles ist mit ganz viel Liebe gemacht. Das sieht jeder und weiß es auch zu schätzen. Ein Weihnachtstipp: Die Holzscheiben lassen sich auch für die festliche Tischdekoration verwenden.

    Dem Vorweihnachtsstress entfliehen

    Doch wie man seine Geschenke auch immer verpackt: Dabei die Ruhe und Freude zu genießen, ist besonders wertvoll. Denn obwohl man gern mal über den berühmten Vorweihnachtsstress klagt, sobald es ans Verpacken der kleinen oder auch großen Aufmerksamkeiten für die Lieben geht, kommen Besinnlichkeit und Ruhe auf. Hilfreiche Tipps und Techniken, eine Übersicht über das benötigte Material sowie kurze Videos zu jedem Projekt, die über QR-Codes ins Buch integriert sind, ergänzen das reich illustrierte Kreativbuch. Es begleitet Selbermacher übrigens durch das ganze Jahr: mit Ideen für den Frühling, ein Sommerfest, Geschenke, Verschönerungen fürs Zuhause oder Inspirationen für die nächste Silvesterdekoration. Dabei kann man die Projekte selber wie gezeigt umsetzen oder sie auch mit der eigenen Fantasie und den eigenen Einfällen weiterentwickeln. Für 9,95 Euro ist das Buch im Handel erhältlich.


    Das könnte Sie auch interessieren

    (DJD). Nie mehr Miete zahlen, etwas Eigenes haben, mit einem Garten und genug Platz fürs Leben - für die kleine oder große Familie: Den Traum vom eigenen Haus haben viele. Der Anstieg der Darlehenszinsen war für etliche Bauherren jedoch ein Grund, ihre Neubaupläne erst einmal aufzuschieben. Doch seit März 2023 gibt es wieder staatliche Hilfe für private... weiterlesen

    (DJD). Mit dem Auto fahren oder öfter mal das Fahrrad nehmen. Vom Verbrenner auf ein elektrisch angetriebenes Fahrzeug wechseln. Viele kleine und größere Entscheidungen im Alltag haben Einfluss auf den persönlichen CO2-Fußabdruck. Um dem Ziel der Klimaneutralität näherzukommen, kann jede Privatperson einen Beitrag leisten. Die damit verbundenen Effekte... weiterlesen

    Seit 1999 erleuchten eine Million Lichter das Landgut Krumme in Velen. Lassen Sie sich auch 2023 verzaubern vom liebevollen Ambiente, vielfältigen Ausstellern, Handwerkern und Künstlern. Der Velener Waldweihnachtsmarkt öffnet an vier Wochenenden in der Vorweihnachtszeit die Pforten. Erleben Sie das Winterwunderland auf dem Landgut Krumme in Velen. Es funkelt und... weiterlesen

    (DJD). Zurück zur Natur – dieser Wunsch vieler Menschen ist in gewisser Hinsicht ein Gegentrend zur fortschreitenden Digitalisierung und Beschleunigung der Gesellschaft. Idealerweise beinhaltet das nicht nur, mehr Zeit im Grünen zu verbringen, sondern auch seine Lebensweise der ursprünglichen Natur des Menschen anzupassen. Denn in unserem modernen Alltag sind wir oft... weiterlesen

    Impressionen vom Christkindlmarkt in Deggendorf in Deggendorf
    © Kulturamt Stadt Deggendorf

    Deggendorfer Christkindlmarkt 2023

    Der Christkindlmarkt am Alten Rathaus in Deggendorf versetzt auch 2023 die Besucher in die festliche Weihnachtsstimmung. Der gotische Turm des Alten Rathauses, verziert mit Eisblumen und Tannengrün, taucht die kleine Budenstadt in einen romantischen Zauber. In über 20 Hütten können verschiedene kulinarische Köstlichkeiten und wärmende Getränke genossen... weiterlesen

    (DJD). Spielen tut der kindlichen Entwicklung einfach gut: Die Kinder kommen auf unterhaltsame Weise mit festen Regeln in Kontakt, sie üben das Konzentrieren und das Nachdenken und das Interagieren mit anderen. Je nach Spiel trainieren sie auch das strategische Planen oder das um-die-Ecke-Denken. Ein Lieblingsspiel ist bei den meisten schnell gefunden. Gut, wenn dieses in den... weiterlesen