Bodyguard fürs Notebook verschenken: Schutztaschen verbinden Funktionalität mit modernem Design in Trendfarben

Tags: Geschenktipp
  • Schicker Schutz für alle Fälle: Die neuen Notebooktaschen von Dicota gibt es in drei Größen und sechs verschiedenen Farben ab 29,90 Euro (UVP).
    Schicker Schutz für alle Fälle: Die neuen Notebooktaschen von Dicota gibt es in drei Größen und sechs verschiedenen Farben ab 29,90 Euro (UVP).
    © djd/DICOTA GmbH
  • (djd). In der digitalisierten Welt sind das Notebook und häufig zusätzlich noch ein Tablet immer dabei - nicht nur im Geschäftsleben, sondern auch an der Uni oder auf Reisen. Eine Sorge bleibt: Wie lassen sich die elektronischen Geräte elegant transportieren und dabei gut vor Stößen und Schlägen schützen? Eine kompakte, leichte und zugleich robuste Notebooktasche ist eine Geschenkidee, die immer gut ankommt. Erst recht, wenn neben der Funktionalität auch die Optik stimmt: Die "Slim-Case Edge Taschen" von Dicota gibt es in drei Größen und sechs angesagten Farben.

    Ob für 10-Zoll-Convertibles oder Ultrabooks bis zu 15,6 Zoll: Für jedes Notebookformat findet sich die passende Taschengröße. Für welche Farbe man sich entscheidet, sollte man vom Geschmack des Beschenkten abhängig machen. Zur Wahl stehen neben klassischem Schwarz auch ein Modell aus Blue Denim, ein trendiges Rot oder ein elegantes Grau. In der Vordertasche sind Kabel, Smartphone und weiteres mobiles Zubehör stets griffbereit. Ab der Größe 12 Zoll findet sich dort zudem ein ebenfalls gepolstertes Fach für Tablets. Das Reißverschlussfach an der Taschenrückseite bietet Platz für Unterlagen. Ein verstellbarer, abnehmbarer Schulterriemen und die gepolsterten Handgriffe sorgen für den komfortablen Transport. Die schlanke Tasche ist ab 29,90 Euro (UVP) im Fachhandel und online erhältlich, weitere Infos gibt es unter www.dicota.com.


    Das könnte Sie auch interessieren

    Der Dokumentarfilm "Ernte Teilen" läuft ab 01.06.2023 in den deutschen Kinos.
    © HappySpots / Filmplakat: "Ernte Teilen"

    Ab 01.06.2023 im Kino: "Ernte Teilen"

    Der Dokumentarfilm "Ernte Teilen" erzählt die Geschichte von Landwirt:innen, die dem Wachstumszwang unseres Systems etwas entgegensetzen und aus den Strukturen der konventionellen Landwirtschaft ausbrechen. Filmemacher und Aktivist Philipp Petruch begibt sich mit dem Film auf eine Reise zu drei SoLaWi-Initiativen in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern. ... weiterlesen

    (DJD). Ruhe und Entspannung inmitten einer lieblichen Landschaft mit kilometerlangen Sandstränden, idyllischen Seen und romantischen Dörfern: Zu jeder Jahreszeit ist die Probstei an der Kieler Bucht zwischen Laboe und Schönberg für Aktivurlauber eine Reise wert. Bestens lässt sich die Ferienregion an der Ostsee beispielsweise mit dem Rad auf beschilderten... weiterlesen

    Der Magier Catweazle (Otto Waalkes) befördert sich mit einem Zauberspruch unfreiwillig in ein völlig anderes Zeitalter. Als er in der Gegenwart auf den Jungen Benny (Julius Weckauf) trifft, staunt dieser nicht schlecht. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach Catweazles Zauberstab, der den Magier zurück nach Hause bringen soll. Die Entwicklungen... weiterlesen

    (DJD). Bei vielen Best-Agern oder Senioren steht ein neues Bad weit oben auf der Wunschliste fürs Eigenheim. In der Planung spielt Barrierefreiheit eine Rolle, sie ist aber nur ein Gesichtspunkt. Ebenso wichtig sind eine ansprechende Ästhetik, Komfortfunktionen und eine Ausstattung, die sich leicht sauber und gut in Schuss halten lässt. Durch eine clevere Planung und... weiterlesen