Fitnessmatten auf dem Gabentisch: weniger Feiertagsspeck, mehr Kondition

Tags: Geschenktipp
  • Weihnachten beginnt das Training: Gymnastik- und Fitnessmatten sorgen für Bewegung.
    Weihnachten beginnt das Training: Gymnastik- und Fitnessmatten sorgen für Bewegung.
    © djd/Airex AG
  • Die Übungen auf dem Balance-pad wirken sich positiv auf den Gleichgewichtssinn aus.
    Die Übungen auf dem Balance-pad wirken sich positiv auf den Gleichgewichtssinn aus.
    © djd/Airex AG
  • (djd/pt). Was wären das Weihnachtsfest und die Zeit zwischen den Jahren ohne das gute Essen, ohne entspannte DVD-Abende und den bunten Teller? Kein Wunder, dass die Kondition jetzt leidet und auch der Feiertagsspeck nicht lange auf sich warten lässt. "Klar im Vorteil ist, wer nicht erst im neuen Jahr, sondern schon in der festlichen Zeit ein wenig Sport treibt", erklärt Katja Schneider, Gesundheitsexpertin vom Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de. Sportgeräte auf dem Gabentisch seien daher sinnvolle Geschenke, die zudem für Abwechslung sorgen. Doch man sollte darauf achten, dass jeder etwas mit seinem Geschenk anfangen kann. Gymnastik- und Fitnessmatten wie die von Airex beispielsweise sind bei vielen einfach auszuführenden Übungen die passende Unterlage.

    Schnell erlernbare Übungen

    Unter www.my-airex.com gibt es ganz unterschiedliche Anleitungen, sodass es sofort losgehen kann. Etwa mit dem "12-Minuten Pilates Workout". Es kräftigt die tiefe Bauch- und Rückenmuskulatur, verbessert die Flexibilität, die Wirbelsäulenmobilität, die Körperhaltung und das Körperbewusstsein. Die Beckenbodenmuskulatur und die Atmung werden ebenfalls trainiert. Und dass sich die Muskulatur strafft und Stress abgebaut wird, sind gerade zum Jahreswechsel willkommene Effekte. Die Übungen sollten bei der Ausführung fließend ineinander übergehen und sind schnell erlernbar.

    Bauch, Beine, Rücken

    Eine gute Übung für die Bein-, Rücken- und Bauchmuskeln ist die "Shoulder Bridge". In Rückenlage - die Knie sind gebeugt, die Füße stehen flach auf der Matte - wird das Becken so angehoben, dass man den Boden nur mit Schulterblättern und Füßen berührt und dass der Körper eine Linie bildet. Jetzt wird ein Fuß gehoben und das Gewicht auf den zweiten verlagert. Das Bein dann so weit absenken, dass die Position stabil ist. Die Übung mit beiden Beinen dreimal wiederholen. Dank der hochkomplexen Spezialschaumstoff-Rezeptur punkten die entsprechenden Gymnastik- und Fitnessmatten mit einer genau bemessenen Dämpfung, die das Training wirkungsvoll unterstützt.


    Das könnte Sie auch interessieren

    (djd). Bei nasskaltem Schmuddelwetter bleiben die meisten am liebsten zu Hause und machen es sich mit einem warmen Tee, einer Spielrunde mit der Familie oder einem guten Buch gemütlich. Doch das klappt nicht immer: zum Beispiel wenn durch undichte Fenster sowie Terrassen- und Balkontüren die Kälte unerbittlich nach innen wandert und das Raumklima beeinträchtigt. In der... weiterlesen

    Eine junge Frau gerät in die Fänge einer Gruppe frauenfeindlicher Männer, die sich in Gewaltfantasien reinsteigern. Um ihr Leben zu retten, müssen Semir und Vicky sie rechtzeitig finden. Doch Semir ist offiziell noch gar nicht wieder im Polizeidienst. Vicky hingegen genießt das Leben mit neuer Spenderniere und scheut im Job kein Risiko, was sie schon alsbald selbst... weiterlesen

    (djd). Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Warum also nicht bereits jetzt schon mit der Planung des nächsten Urlaubs starten? Reizvolle Ziele gibt es in unserer Heimat etliche. Eines davon ist das Hohenloher Land in Baden-Württemberg. Besondere Mischung aus Natur- und Kulturattraktionen Idyllische Flusslandschaften um Kocher und... weiterlesen

    "Close" läuft ab 26.01.2023 in den Kinos.
    © Filmplakat: Pandora Film

    Ab 26.01.2023 im Kino: "Close"

    Léo und Rémi, beide 13 Jahre alt, sind beste Freunde und stehen sich nah wie Brüder. Sie sind unzertrennlich, vertrauen sich und teilen alles miteinander. Mit dem Ende des Sommers und dem Wechsel auf eine neue Schule gerät ihre innige Verbundenheit plötzlich ins Wanken - mit tragischen Folgen. "Close", ausgezeichnet... weiterlesen

    (djd). Das Engagement für Nachhaltigkeit aufrechterhalten und Kleinproduzenten im globalen Süden weiterhin gezielt stärken: Das ist in der aktuellen Lage besonders wichtig. Denn vor Ort steigen neben den Lebensmittelpreisen auch die Kosten für Dünger, Sprit, Transport und Verpackung. Umso mehr sind die Kleinbäuerinnen und Kleinbauern darauf angewiesen, dass sie... weiterlesen

    Eines Nachts rettet der Waisenjunge Balmani (Sunny Pawar, "Lion") das Tigerbaby Mukti vor skrupellosen Wilderern. Gemeinsam können sie entkommen und begeben sich auf eine lange und gefährliche Reise zu einem Heiligtum hoch im Himalaya – dem Tigernest. Auf dem Weg wächst das Vertrauen und die Zuneigung zwischen Balmani und Mukti zueinander. Sie... weiterlesen

    (djd). Am 3. März ist der Welttag des Hörens. Mit dem Aktionstag möchte die Weltgesundheitsorganisation darauf aufmerksam machen, wie wichtig es ist, eine Hörminderung frühzeitig zu erkennen. Denn bleibt diese unbehandelt, beeinträchtigt das häufig auch die Psyche: Betroffene empfinden Gespräche als anstrengend und meiden irgendwann soziale Kontakte.... weiterlesen