Frankfurt am Main: Weihnachtsmarkt mit jahrhundertelanger Tradition

  • Der Frankfurter Weihnachtsmarkt gehört zu den bedeutendsten und schönsten in Deutschland.
    Der Frankfurter Weihnachtsmarkt gehört zu den bedeutendsten und schönsten in Deutschland.
    © djd/Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main
  • Auf keinem Frankfurter Weihnachtsteller dürfen die kugelrunden Bethmännchen fehlen.
    Auf keinem Frankfurter Weihnachtsteller dürfen die kugelrunden Bethmännchen fehlen.
    © djd/Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main
  • Typische frankfurterische Weihnachtsprodukte sind die Quetschemännchen.
    Typische frankfurterische Weihnachtsprodukte sind die Quetschemännchen.
    © djd/Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main
  • In dem 300 Jahre alten Honigkaufhaus auf dem Paulsplatz werden Honig, Honigwein, Kerzen und andere Produkte aus Bienenwachs angeboten.
    In dem 300 Jahre alten Honigkaufhaus auf dem Paulsplatz werden Honig, Honigwein, Kerzen und andere Produkte aus Bienenwachs angeboten.
    © djd/Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main
  • Wahrzeichen des Frankfurter Weihnachtsmarktes ist der riesige Weihnachtsbaum, der mit seinen rund 5.000 Lichtern und 500 Schleifen festliche Stimmung verbreitet.
    Wahrzeichen des Frankfurter Weihnachtsmarktes ist der riesige Weihnachtsbaum, der mit seinen rund 5.000 Lichtern und 500 Schleifen festliche Stimmung verbreitet.
    © djd/Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main
  • Drei Millionen Gäste besuchen alljährlich den Frankfurter Weihnachtsmarkt.
    Drei Millionen Gäste besuchen alljährlich den Frankfurter Weihnachtsmarkt.
    © djd/Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main
  • Update vom 26.10.2020: Der Weihnachtsmarkt in Frankfurt (Main) 2020 wurde leider wegen der Coronavirus-Pandemie abgesagt.

    (rgz) Wenn in der Adventszeit der Frankfurter Weihnachtsmarkt zum Verweilen und Schlemmen einlädt, liegt der Duft von gebrannten Mandeln, Glühwein und Grillwürstchen über dem Römerberg. Mit seinen aufwändigen und kreativen Standdekorationen zählt dieser Weihnachtsmarkt zu den schönsten und ältesten in Deutschland. In diesem Jahr findet der Frankfurter Weihnachtsmarkt vom 25.11.2019 bis zum 22.12.2019 statt.

    Lichterglanz rund um den Weihnachtsbaum

    Wahrzeichen des Weihnachtsmarktes ist der riesige Weihnachtsbaum, der mit seinen rund 5.000 Lichtern und 500 Schleifen festliche Stimmung verbreitet. 3 Millionen Besucher kommen alljährlich, um sich am Lichterglanz des riesigen Baumes und den Angeboten der über 200 Stände zu erfreuen, die sich nicht nur am Mainufer, dem Paulsplatz und dem Römerberg aufreihen. Auch nördlich des Römerbergs säumen Buden die winterlichen Straßen bis zum Liebfrauenberg.

    Glühwein und Gebäck

    Typische Frankfurter Weihnachtsprodukte mit langer Tradition sind die Bethmännchen, ein Marzipangebäck mit Mandeln, warmer Apfelwein mit Zimt und Gewürznelken, sowie das Quetschemännchen. Ebenfalls absolut einzigartig ist das Honigkaufhaus auf dem Paulsplatz. In einem 300 Jahre alten Fachwerkhaus werden Honig, Honigwein, Kerzen und andere Produkte aus Bienenwachs angeboten. In der gemütlichen Stube können viele der Produkte ausprobiert und verkostet werden.

    Mit allen Sinnen - ein spezieller Stadtrundgang

    Auch dieses Jahr bietet die Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main den geführten Rundgang über den Frankfurter Weihnachtsmarkt an. Geschichten über die Stadt und deren Persönlichkeiten werden erzählt. Informationen zum Weihnachtsmarkt und Frankfurter Spezialitäten ergänzen die Tour. Samstags und sonntags um 11.30 Uhr und 13.30 Uhr finden die Führungen statt. Die Tour umfasst eine Fahrt auf dem historischen Karussell, einen Glühwein und Bethmännchen. Bei ausreichenden Wetterbedingungen können die Teilnehmer auch den Altan der Nicolaikirche besteigen und einen ganz besonderen Blick auf die Stadt genießen. Unter www.frankfurt-tourismus.de gibt es weitere Informationen.


    Das könnte Sie auch interessieren

    (djd). Gründliches und regelmäßiges Händewaschen ist nicht erst seit der Pandemie zur täglichen Routine geworden. Und keine Frage: Dabei wird immer die ganze Hand gewaschen, inklusive der Bereiche zwischen den Fingern. Ganz anders die Situation beim Zähneputzen: Die Zahnbürste erreicht nur drei der fünf Seiten eines Zahnes, somit reinigt sie lediglich... weiterlesen

    Zum Start ins Wochenende beschert uns das ARD Vorabendprogramm noch eine neue Ausgabe der Quizshow "Wer weiß denn sowas?" mit Gastgeber Kai Pflaume. Heute (13.05.2022) steht das Quiz schon ganz im Zeichen des "Eurovision Song Contest", welcher morgen stattfindet. Einen Tag bevor sich bei den ESC-Fans alles um Käseigel und Daumendrücken für "Germany 12 Points" dreht,... weiterlesen

    (djd). Kryptowerte sind eine neue Art von Vermögensanlagen, die mit üblichen Möglichkeiten wie Aktien oder Anleihen nicht zu vergleichen ist. Vielen Privatanlegern sind Bitcoin und Co. zu spekulativ und unbeständig. Doch als kleine Beimischung können Digitalwährungen nach Meinung von Finanzexperten sogar für mehr Stabilität im Portfolio sorgen.... weiterlesen

    Der Kinderfilm "Willi und die Wunderkröte" läuft ab 12.05.2022 in den deutschen Kinos.
    © HappySpots / Filmplakat: Majestic Filmverleih

    Kinderfilm "Willi und die Wunderkröte" ab 12.05.2022 im Kino

    Willi hat schon viele Reisen unternommen, aber wohl kaum eine mit einem so schillernden Ziel wie bei dieser: Er will eintauchen in die vielgestaltige, farbige und faszinierende Welt der Amphibien, eine Welt, in der es Frösche gibt, die knallbunt oder durchsichtig sind, solche, die fliegen können, ihren Artgenossen Winkzeichen geben, ihre Jungen im Maul großziehen, oder selbst... weiterlesen

    (djd). Fachwissen und kaufmännisches Know-how reichen längst nicht mehr aus, um erfolgreich an der Spitze von Unternehmen zu arbeiten, denn die Arbeitswelt ändert sich stetig. Umso wichtiger ist es als Manager, am Puls der Zeit zu sein und neue Trends zu verfolgen. Von Führungskräften werden neben sozialen Kompetenzen zunehmend Qualifikationen in den Bereichen... weiterlesen