Köln: Hafen-Weihnachtsmarkt am Schokoladenmuseum 2020

  • Maritimes wie auch weihnachtliches Flair herrscht auf dem Hafen-Weihnachtsmarkt am Schokoladenmuseum in Köln
    Maritimes wie auch weihnachtliches Flair herrscht auf dem Hafen-Weihnachtsmarkt am Schokoladenmuseum in Köln
    © www.hafen-weihnachtsmarkt.de
  • Aufgrund der aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie (COVID-19) müssen wir davon ausgehen, dass es im Jahr 2020 wenn überhaupt sehr wenige Weihnachtsmärkte in Deutschland geben wird. Da sich Informationen fast täglich ändern können wir an dieser Stelle leider keinen aktuellen Termin für 2020 bieten und bitten Sie daher, sich auf den Seiten von Weihnachtsmaerkte-in-Deutschland.de oder auf der offiziellen Seite der Stadt/des Veranstalters zu informieren.

    "Volle Kraft voraus" für den Kölner Hafen-Weihnachtsmarkt am Schokoladenmuseum. Modern und stilvoll präsentiert sich der Weihnachtsmarkt am Wasser vor malerischer Kulisse direkt am Rhein.

    Schneeweiße, weihnachtlich dekorierte Pagodenzelte mit Spitzdächern, die an Schiffsegel erinnern, geben dem Hafen-Weihnachtsmarkt eine stilvolle und weihnachtliche Note. Passend zum Veranstaltungsort findet sich das Thema "Hafen" in der Gestaltung, der Dekoration, dem Bühnenprogramm und der Warenwelt des außerge­wöhnlichen Weihnachtsmarktes am Schokoladenmuseum wieder. Mit seinen rund 80 Ständen gehört der Hafen-Weihnachtsmarkt zu den großen Weihnachtsmärkten in Köln. Auch in diesem Jahr startet der Markt bereits eine Woche vor Advent, wie in vielen anderen Städten NRWs auch.

    Ein reichhaltiges maritimes wie weihnachtliches Waren­sortiment und Kunsthandwerk

    Das Angebot des Hafen-Weihnachtsmarktes umfasst ein reichhaltiges maritimes wie weihnachtliches Waren­sortiment und Kunsthandwerk. Herzliche Seeleute bieten in lebhafter Hafenatmosphäre verschiedenste Fischspeziali­täten und feine Speisen an. Heißer Winzer-Glühwein, Glühbier, Feuerzangenbowle, Heiße Dirn oder Eisbrecher werden aus dem imposanten 15m langen 3-Master-Schiff "Trudel" oder aus der Leucht­turm-Spelunke kredenzt. Zum Hafen passend finden sich Waren aus aller Welt und außergewöhnliche Geschenkideen ebenso wie hochwertige Produkte "Made in Cologne" von regionalen Designern. An den vier Adventswochenenden präsentieren sich zusätzlich wieder verschiedene Kunsthandwerker mit ihrer liebevoll hergestell­ten Ware gemeinsam in einem großen beheizten Themenzelt direkt neben dem Schokoladenmuseum.

    Vielseitiges Kultur- und Unterhaltungsprogramm auf dem Hafen-Weihnachtsmarkt

    Ein vielseitiges Kultur- und Unterhaltungsprogramm vom Shanty bis zum klassischen Weihnachtslied unterstreicht die lebhafte Hafenatmosphäre und weihnachtliche Stimmung. Neben Live-Konzerten und Seefahrerge­schichten sind die "Rheinpiraten" nicht zu vergessen, die mit Seemannsgarn und Piraten-Jonglage besonders für Kinder und Familien eine Attraktion sind. Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine außergewöhnlich gestaltete Krippe.

    Der Platz vor dem Schokoladenmuseum ist seit vielen Jahren eine bewährte Adresse unter den Kölner Weihnachts­märkten. Die Lage nahe der Altstadt und direkt am Rhein ist eine der schönsten Kölns und über die Rheinuferpromenade von Altstadt/Dom wie auch Innenstadt in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen. Umrahmt von mittelalterlichem Malakoffturm, historischer Hafen-Drehbrücke, beliebtem Schokoladenmuseum, architek­tonisch einzigartigem Rheinauhafen und dem Rhein wird der stimmungsvolle Kölner Hafen-Weihnachtsmarkt so für Besucher von Nah und Fern als "Weihnachtsmarkt am Wasser" zu einem überaus spannenden und attraktiven Ziel. In Ergänzung zu unserem Weihnachtsmarkt bietet sich ein Besuch im Sportmuseum oder Schokoladenmuseum an.

    So heißt es dann ab dem 22. November 2019 beim Kölner Hafen-Weihnachtsmarkt am Schokoladenmuseum wieder "Weihnachten ahoi".

    Informationen

    Öffnungszeiten: 2. November bis 23. Dezember 2019 täglich von 11 bis 21 Uhr, freitags und samstags bis 22 Uhr (Totensonntag von 18 bis 21 Uhr geöffnet)

    Ort: Schokoladenmuseum, Rheinauhafen Köln

    Weitere Informationen: www.hafen-weihnachtsmarkt.de


    Das könnte Sie auch interessieren

    (djd). Welche Auswirkungen haben die stark gestiegenen Energiepreise der vergangenen Monate auf die eigene Familie? Diese Frage bewegt aktuell viele Menschen in Deutschland. In einer repräsentativen Civey-Umfrage im Auftrag von BMI Deutschland für Braas gaben acht von zehn Hauseigentümern an, dass sie sich intensiv mit der Preisentwicklung für Strom und die... weiterlesen

    Der Singer/Songwriter Sascha Bendiks pfeift auf stilistische Grenzen und erzählt vom Leben - vom Leben, wie es ist, und vom Leben, wie es sein sollte. Und pfeift dabei ganz bewusst auf stilistische Grenzen. Mit "Heimatmief" veröffentlicht Sascha Bendiks nun die erste Single aus seinem am 24. März erscheinenden Album "Leichtes Gepäck". Jetzt das... weiterlesen

    Das Wort "Feel"- fühlen - steht in feinen Buchstaben auf Joel Brandensteins Hals tätowiert. Tief unter seiner Haut; genau da, wo der Sänger und Songwriter seit fast einer Dekade auch sein Publikum mit seinen Songs berührt. Mit seinem gefühlvollen Trademark-Stil aus bittersüßen Pianoklängen und seinen markanten Vocals hat sich der Thirty-Something in... weiterlesen

    Als der österreichische Autor Marc Elsberg im Jahr 2012 seinen präzise recherchierten Thriller "Blackout - Morgen ist es zu spät" veröffentlichte, war noch nicht absehbar, wie aktuell das Thema eines flächendeckenden Stromausfalls jemals werden würde. Mit mehr als 2 Millionen verkauften Exemplaren, einem Verkauf des Buches in weitere 22 Länder und dank... weiterlesen

    (djd). Verglichen mit anderen Altersgruppen schauen Menschen im Rentenalter sehr viel fern: Während die Deutschen durchschnittlich für dreieinhalb Stunden am Tag das TV-Gerät einschalten, tut dies die Generation 65 plus für mehr als sechs Stunden. Das geht aus einer Erhebung der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) hervor. Die beliebtesten Fernsehformate von... weiterlesen

    (djd). Ob leichtes Abendessen oder Fingerfood für das Treffen mit Freunden: Vegetarische und vegane Snacks und Gerichte stehen ganz hoch im Kurs. Herzhaft und fantasievoll zubereitet, schmecken sie auch Fleischfans und machen so alle Gäste glücklich. Besonders knusprige Köstlichkeiten gelingen mit veganen Chips auf der Basis von Linsen, Hummus oder Quinoa –... weiterlesen

    Das Drama "Aus meiner Haut" läuft ab 02.02.2023 in den deutschen Kinos.
    © HappySpots / Filmplakat: X Verleih

    Ab 02.02.2023 im Kino: "Aus meiner Haut"

    Auf den ersten Blick wirken Leyla (Mala Emde) und Tristan (Jonas Dassler) wie ein glückliches Paar. Gemeinsam reisen sie zu einer abgelegenen Insel, auf die Leylas Jugendfreundin Stella (Edgar Selge) sie eingeladen hat. Schon bei der Ankunft zeigt sich: Hier finden rätselhafte Dinge statt. Zahlreiche Paare kommen in den letzten Sommertagen zusammen, um die Welt... weiterlesen