Reader´s Digest präsentiert spannenden Lesestoff für die ganze Familie

Sonntag, 26.10.2014 | Tags: Geschenktipp, Bücher
  • Lies mal wieder: Charles Dickens Weihnachtserzählungen sowie die Märchen aus 1001 Nacht sind fabelhafte Geschenkideen zu Weihnachten.
    Lies mal wieder: Charles Dickens Weihnachtserzählungen sowie die Märchen aus 1001 Nacht sind fabelhafte Geschenkideen zu Weihnachten.
    © Reader´s Digest
  • Der Weihnachtscountdown läuft - und alle Jahre stellt sich wieder die Frage: was schenke ich meinen Lieben. Reader´s Digest empfiehlt aus seinem umfangreichen Sortiment drei Bücher für die ganze Familie: Meisterhaft und unvergänglich sind Charles Dickens Weihnachtserzählungen, allen voran die anrührende Geschichte des hartherzigen Geschäftsmanns Ebenezer Scrooge, der durch den Geist der Weihnacht geläutert wird. Der prachtvolle Band Märchen aus 1001 Nacht ist ein zeitloses Meisterwerk orientalischer Erzählkunst mit vielen wunderschönen Illustrationen. Vielleicht schon als Anregung für die nächste Urlaubsreise - der großformatige Bildband Erlebnis Glacier Express entführt die Leserinnen und Leser auf eine Traumreise durch die Schweizer Bergwelt. Diese Bücher sowie viele weitere Anregungen und Geschenkideen gibt es bei Reader´s Digest im Internet unter www.dasbeste-shop.de.

    Buchtipp 1: Charles Dickens Weihnachtserzählungen

    Die beliebteste Weihnachtsgeschichte der Welt wurde 1843 von Charles Dickens geschrieben (Originaltitel "A Christmas Carol", zu Deutsch: "Ein Weihnachtslied in Prosa"). Sie wurde mehrmals erfolgreich verfilmt und fasziniert Kinder und Erwachsene bis heute. Dem Geschäftsmann Ebenezer Scrooge erscheint am Heiligen Abend der Geist seines verstorbenen Kompagnons, er wandelt sich von einem herzlosen alten Mann zum Unterstützer der Armen. Der Band vereint die Weihnachtsgeschichten von Dickens, neben "Weihnachtslied in Prosa" sind dies "Die Glocken", "Das Heimchen am Herd", "Der Kampf des Lebens" und "Der Verwünschte". Ein ausführliches Nachwort resümiert die Lebensgeschichte Charles Dickens, der in bitterer Armut geboren wurde und viele Kindheitserlebnisse in seinen Werken verarbeitete. Im Vorwort der 1852 erstmals gesammelt erschienenen Erzählungen schrieb Dickens: "Meine Absicht war es, (...), ein paar liebevolle und großmütige Gedanken zu erwecken, die in einem christlichen Land niemals unzeitgemäß sind."

    Charles Dickens Weihnachtserzählungen, 512 Seiten, mit Illustrationen der Erstausgaben, Preis: 24,95 Euro, Artikelnummer: 050 110.

    Buchtipp 2: Märchen aus 1001 Nacht

    Die Märchen aus 1001 Nacht faszinieren Kinder und Erwachsene seit Jahrhunderten. Mit ihrem unerschöpflichen Einfallsreichtum gelingt es der klugen und schönen Scheherazade in 1001 Nächten, durch ihre fesselnden Erzählungen den König Shahrirar in ihren Bann zu ziehen und dadurch ihr Leben zu retten. Die Geschichten von unermesslichen Schätzen, von Ungeheuern, bösen Magiern, guten Geistern, schönen Prinzessinnen, wagemutigen Seefahrern und tüchtigen Kaufleuten haben bis heute nichts von ihrer geheimnisvollen Magie verloren. Die Märchen, die von Gut und Böse, unsterblicher Liebe und der Suche nach dem Glück erzählen, bringen dem Leser tiefe Erkenntnisse über unsere Welt nahe. Nicht nur "Maruf der Schuhflicker", der in die Fremde flieht, dort zu Reichtum gelangt und dann entdeckt, dass Menschsein wichtiger ist als Geld, ist ein Spiegelbild unseres Lebens.

    Märchen aus 1001 Nacht, 304 Seiten, Format: 23,3 x 30,2 cm, Prachtband mit Goldprägung und Lesebändchen, einzigartige Illustrationen. Preis: 39,95 Euro, Artikelnummer: 061 522.

    Buchtipp 3: Erlebnis Glacier Express - Traumreise durch die Schweizer Berge

    Obwohl zwei Drittel der Schweiz Gebirge sind, hat das Land das dichteste Eisenbahnnetz der Welt. Die wohl spektakulärste Strecke befährt der weltberühmte Glacier Express. Auf 190 reich bebilderten Buchseiten erleben die Leserinnen und Leser eine Traumreise. Es geht vorbei an Burgen, Bergen, Wildflüssen und historischen Städtchen, sogar durch den "Grand Canyon der Schweiz", die 15 Kilometer lange Schlucht des Vorderrheins bei Ilanz. Auf der Fahrt von St. Moritz nach Zermatt durchfahren die Züge mit ihren verglasten Panoramawagen 91 Tunnel und überqueren 291 kühne Viadukte und Brücken sowie den Oberalppass und den Furkapass. Schroffe Felsen, tiefe Schluchten, schneebedeckte Gipfel - die ganze Vielfalt der Landschaft fangen die exklusiv für dieses Buch aufgenommenen Fotos und die informativen Texte des Autors Hans-Bernhard Schönborn ein.

    Erlebnis Glacier Express, 190 Seiten, über 270 exklusive Fotos, doppelseitige Übersichtskarte, Ausschnittkarten, mit Porträts sämtlicher Sehenswürdigkeiten, Ausflügen an der Strecke, wichtigen Anschlussstrecken (Bernina Express, Arosa-Bahn), Informationen zu Geschichte und Technik, Anhang mit Reiseinformationen von A bis Z. Preis: 39,95 Euro, Artikelnummer: 061 484.


    Das könnte Sie auch interessieren

    Am vergangenen Donnerstag ist die 15. Staffel der ZDF Erfolgsserie "Der Bergdoktor" gestartet. In der zweiten Folge "Endlich leben" muss sich Dr. Martin Gruber (Hans Sigl) heute (27.01.2022) den Auseinandersetzungen mit Franziskas Mutter Thea Hochstetter (Claudia Wenzel) stellen und bekommt es mit deren Anwalt (Lutz Blochberger) zu tun. Dem Bergdoktor wird vorgeworfen, Franziska (Simone... weiterlesen

    Heute (27.01.2022) wird es spannend bei "The Masked Dancer", dem Ableger des ProSieben Erfolgsformates "The Masked Singer". Im Finale fallen alle vier Masken. Enttarnt sind bisher die Musicaldarstellerin Ute Lemper als "GLÜHWÜRMCHEN", der Boxer Axel Schulz als "SCHAF" und der Sänger Eloy de Jong als "MAXIMUM POWER". Vier prominente Undercover-Dancer in ihren spektakulären... weiterlesen

    Die ARD strahlt heute (27.01.2022) einen Länderkrimi aus der Reihe "Der Kroatien-Krimi" aus. Ab 20:15 Uhr läuft die Episode "Tod im roten Kleid". Es ist der 11. Einsatz für die Mordkommission Split. Zum vierten Mal ermittelt Jasmin Gerat als selbstbewusste Kommissarin Stascha Novak. Um eine dramatische Mordserie an Dalmatiens zerklüfteter Steilküste geht es im... weiterlesen

    "Wer weiß denn sowas?" heißt es heute (27.01.2022) ab 18 Uhr wieder im ARD Vorabendprogramm. Moderator Kai Pflaume hält für seine beiden Rateteams kniffilige Fragen bereit. Die Olympischen Winterspiele in Peking werfen ihre Schatten voraus, denn als prominente Kandidaten sind zwei Olympiasiegerinnen sind im Quiz-Studio zu Gast. Die beiden Sportlerinnen haben aber nichts... weiterlesen

    (djd). Die Corona-Pandemie hat Paketdienstleistern einen kräftigen Wachstumsschub beschert. Sie profitieren direkt vom Boom im Onlinehandel. Die Menschen haben 2020 und 2021 viel mehr Sendungen im Internet bestellt, entweder weil die stationären Geschäfte im Lockdown vorübergehend ganz geschlossen waren oder weil man aus Angst vor einer Infektion die Fahrt in die City... weiterlesen

    Der Sänger und Songwriter Justin Jesso hat sich einen Namen gemacht, indem er für Superstars wie Kygo, Ricky Martin, Armin van Buuren, Steve Aoki und sogar die Backstreet Boys geschrieben hat. Doch irgendwann kommt im Leben eines Songwriters der Punkt, an dem er oder sie das Gefühl hat, seine Songs einfach nicht mehr hergeben zu können, damit andere sie singen. Und warum... weiterlesen

    Mayday - ein fester und nicht wegzudenkender Name und damit fester Bestandteil der Rave-Szene in ganz Europa! Eines der erfolgreichsten elektronischen Indoor-Events feiert das unglaubliche Jubiläum von 30 Jahren! Anlässlich dieses besonderen Jubiläums erscheint jetzt die ultimative und mit Liebe zusammengestellte Compilation " Mayday - 30... weiterlesen